Termine im März

BITTE BEACHTEN!!!

Aus aktuellem Anlass bitten wir Sie zu beachten, dass manche Veranstaltungen unserer Seelsorgeeinheit abgesagt werden müssen. Welche Veranstaltungen das im Einzelnen betrifft finden Sie hier immer aktuell auf unserer Homepage!

Ökumenische Bibelabende zur Jahreslosung

„Ich glaube; hilf meinem Unglauben“

 

Die Fastenzeit, die uns auf Ostern vorbereiten möchte, wollen wir auch in diesem Jahr mit biblischen Texten begleiten. Geschichten von Glauben und Zweifel, kurzgefasst im Wort der Jahreslosung aus dem Markusevangelium: „Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“

 

So möchten wir Sie herzlich zu folgenden Terminen einladen:

  • Mittwoch, 18. März 19:30 Uhr Pfarrhaus St. Peter und Paul, Schnetzenhausen, Fährtwiesenstraße 4 – Bibelabend 1 „Hilf meinem Glauben!“
  • Mittwoch, 1. April 19:30 Uhr Ev. Gemeindehaus Manzell, Linzgaustraße 53 –  Bibelabend 2 „Hilf meinem Unglauben!“

 

Wir freuen uns darauf mit Ihnen in einen lebendigen ökumenischen Austausch zu kommen.

Pfarrerin Gertrud Hornung, Christina Schraff und Meinrad Bauer

 

Aus aktuellem Anlass kann die Veranstaltung auch kurzfristig abgesagt werden,

Infos dazu erhalten Sie hier auf unserer Homepage.

Achtung - bitte beachten!

Der Seniorennachmittag mit Krankensalbung

am 19. März findet aus aktuellem Anlass nicht statt!!!

- HINWEIS IN EIGENER SACHE ZUR KGR-WAHL -

Im Hinblick auf die Beschränkungen bitten wir Sie dringend von der Briefwahl Gebrauch zu machen.

 

Die Briefwahlunterlagen haben Sie erhalten, diese müssen bis spätestens am Sonntag, 22. März, um 16:00 Uhr im Briefkasten des Pfarramtes eingeworfen werden. Das Wahlbüro ist trotzdem zu den veröffentlichten Terminen geöffnet. Wir danken für Ihr Verständnis.

Kirchengemeinderatswahl in St. Magnus

am 21./22. März 2020

 

Am 22. März wählt die Diözese Rottenburg-Stuttgart in ihren 1.123 Gemeinden Kirchengemeinde- und Pastoralräte. 1.600.000 Katholiken sind wahlberechtigt.

 

Der Kirchengemeinderat hat drei Aufgaben: er ist Pastoralrat, Katholikenrat und Kirchensteuerrat. Als Pastoralrat prägt er das Leben der Kirchengemeinde, als Katholikenrat vertritt er alle Mitglieder und als Kirchensteuerrat entscheidet er über den Haushalt.

In der neuen Kirchengemeindeordnung vom 1. März 2019 ist der Kirchengemeinde-rat gestärkt worden: er ist das Leitungsgremium der Kirchengemeinde. Alle wichtigen Belange einer Gemeinde müssen dort beraten und beschlossen werden. Alle Mitglieder der Kirchengemeinde ab 16 Jahren dürfen den Kirchengemeinderat wählen. Alle Mitglieder einer Gemeinde für Katholiken anderer Muttersprache ab 16 Jahren dürfen zusätzlich zum örtlichen Kirchengemeinderat den Pastoralrat ihrer Gemeinde wählen. 

Mit ihrer Kandidatur bringen unsere Kandidatinnen und Kandidaten zum Ausdruck, dass sie sich für eine lebendige Gemeinde engagieren möchten. Dafür sagen wir im Namen des Wahlausschusses und unserer Kirchengemeinde herzlichen Dank und freuen uns auf ihre Mitarbeit. 

 

Folgende Personen sind bereit für den Kirchengemeinderat in St. Magnus zu kandidieren:

Werner Brugger, Uta Buchmüller, Franz Bernhard Bühler, Sylvia Deiringer, Bertram Heimgartner, Marion Keller, Sarah Rizzo, Ingrid Schiffhauer, Ursula Schlögl, Brigitte Schmid, Dr. Christian Stenzel, Thomas Störmer, Edgar Thelen, Andrea Wachter, Heike Wagener und Klaus Weyermann. 

 

Für alle Wahlberechtigten ist die Briefwahl möglich. 

Geöffnet ist unser Wahllokal im Franziskuszimmer (unter der Kirche) am: 

  • Samstag, 21. März von 18:00 bis 20:00 Uhr 
  • Sonntag, 22. März von 8:30 bis 16:00 Uhr

 

Bitte bringen Sie zur Wahl die Wahlbenachrichtigungskarte, Ihren Personalausweis und den Stimmzettel mit. Zur Bekanntgabe des Wahlergebnisses laden wir alle Interessierte ab 19:00 Uhr in den Magnussaal herzlich ein. 

Bei der letzten Wahl im Jahr 2015 lag die Beteiligung der Katholiken an der Wahl bei 23 %, der Anteil der gewählten Frauen lag bei 52 %.

 

Bitte unterstützen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten durch Ihre Wahlbeteiligung.

Pfarrer Michael Benner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Pfarramt St. Magnus Fischbach, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen, Telefon 07541 952999-0, Fax 07541 952999-88, stmagnus.friedrichshafen@drs.de