Vergangene Aktivitäten

Ökumenischer Gottesdienst

am Fildenplatz

Sonntag, 05.07.2020 10:00 Uhr

(bei jeder Witterung)

 

Die katholische Seelsorgeeinheit Friedrichshafen-West mit St. Magnus Fischbach und St. Peter und Paul Schnetzenhausen feiert zusammen mit der evangelischen Kirchengemeinde Manzell am Sonntag, 05.07.2020 um 10:00 Uhr bei jeder Witterung einen Ökumenischen Gottesdienst am Fildenplatz. Musikalische Gestaltung übernimmt die evangelische Band. Wir laden herzlich dazu ein. 

 

Bitte melden sie sich zu diesem Gottesdienst am Freitag, 03.07.2020, von 8:00 Uhr-12:00 Uhr beim Kath. Pfarrbüro St. Magnus, Tel.07541 952999-0 an.

 

Bitte kommen Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad* zum Gottesdienstplatz und bringen Sie für den bereitgestellten Stuhl ein Kissen/Polster mit und vergessen Sie bitte ihren Mund-Nasenschutz nicht.

 

Stadtradeln  
Wer bei gutem Wetter vor dem Gottesdienst noch eine ökumenische Stadtradl-Tour 
durch und um unsere 3 Gemeinden machen möchte, trifft sich:
· um 9.00h vor St. Magnus in Fischbach, 
· um 9.05h vor der ev. Kirche Manzell oder 
· um 9.20h vor der Kirche St. Peter und Paul in Schnetzenhausen 
und fährt von dort eine geführte Tour zum Fildenplatz (ca. 12 bzw. 9km).
 
Fahrradsegnung
Nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit der Fahrradsegnung.

 

Bitte melden Sie sich für den Gottesdienst an, zum Radeln ist keine Anmeldung erforderlich.

Seniorennachmittag mit Krankensalbung

Donnerstag, 19. März, um 14:30 Uhr

im Magnussaal

 

Jedes Jahr freuen wir uns in besonderer Weise auf diesen Nachmittag in der Fastenzeit, an dem die Krankensalbung gespendet wird.

 

Pfarrer Michael Benner wird den Nachmittag mit einem feierlichen Gottesdienst beginnen. Anschließend spendet Pfarrer Benner jedem Anwesenden persönlich die Krankensalbung mit den Worten „Durch diese Heilige Salbung helfe dir der Herr in seinem reichen Erbarmen, er stehe dir bei mit der Kraft des Heiligen Geistes. Der Herr, der dich von Sünden befreit, rette dich, in seiner Gnade richte er dich auf“.

 

Für alle Menschen mit all ihren Sorgen, Anliegen und Bitten um Gesundheit für Leib und Seele ist dieses Sakrament eine Stärkung, die Gott schenkt. Gemütlich werden wir den Nachmittag mit Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.

 

Herzliche Einladung an alle,

die einer Stärkung an Leib und vor allem Seele bedürfen.

Ihr Seniorenteam

Herzliche Einladung zu „Zeit für DICH“ 

- Besinnung und Versöhnung -

 

Am 7. März 2020

um 19.30 - 20.30 Uhr

St.-Magnus-Kirche Fischbach

 

Zeit für DICH - zur Ruhe kommen, Stille genießen, sich Zeit nehmen und neu auf Gott ausrichten. Eine kleine und wertvolle Auszeit in unserem oft turbulenten Alltag. „Das Kreuz Jesu und unser Kreuz“ ist das Thema. Eine Geschichte aus dem Alltag führt uns an die verschiedenen Betrachtungen. Sie sind eingeladen, sich Zeit zu nehmen, hinzuhören und nachzuspüren…

Wenn Sie einen Gesprächspartner brauchen, steht Ihnen Pfarrer Micheal Benner oder ein pastoraler Mitarbeiter für ein seelsorgerliches Gespräch oder ein Beichtgespräch zur Verfügung. Gerne wird Ihnen bei Bedarf auch die Krankensalbung gespendet.

Zeit für DICH - gibt Ihnen eine Möglichkeit, auf andere Weise 

- mit sich und anderen - Gott zu begegnen.

 

Zuvor kann die Vorabendmesse um 18.30 Uhr mitgefeiert werden.

Bitte kommen Sie in warmer Kleidung!

Frauen aller Konfessionen laden ein

am Freitag, 6. März 2020 zum WELTGEBETSTAG 2020 

- SIMBABWE -

 

Wir feiern in der Evangelischen Kirche Manzell:

ab 18:45 Uhr 

Einstimmung mit Musik und Lieder durch den Prisma-Chor und unsere Musikband

19:00 Uhr 

Gottesdienst mit Liedern, Dias und Texten aus Simbabwe

 

Herzlich willkommen!

Anschließend Fest in der Kirche mit Köstlichkeiten zum Essen und Trinken nach Rezepten aus Simbabwe.

Konzert des Vokalensembles „Camerata Serena“

Sieben professionelle Solisten des Vokalensembles „Camerata Serena“ singen am Sonntag, 01.03., um 17:00 Uhr in St. Magnus Fischbach Werke zur Passionszeit von Thomas Tallis und Carlo Gesualdo

Das Vokalensemble „Camerata Serena“ setzt seine Chorkonzerte in St. Magnus Fischbach fort. Diesmal tritt der Chor in solistischer Besetzung mit sieben herausragenden professionellen Sängerinnen und Sängern auf. Die Leitung hat in bewährter Weise Nikolaus Henseler, zuletzt Dirigenten-Akademist beim SWR-Vokalensemble Stuttgart. 

Auf dem Programm stehen die „Lamentations of Jeremiah“ von Thomas Tallis und „Responsorien zur Karwoche“ von Carlo Gesualdo. Beides sind ausgesprochen stimmungsvolle Werke aus der Renaissancezeit, von erlesener Klangschönheit und Ausdruckstiefe, mit denen das Vokalensemble die Passionszeit eröffnet.

Am Sonntag, 01.03.2020, ist das Konzert um 17:00 Uhr in der Kirche St. Magnus Fischbach zu erleben. 

Abendkasse: 15 €

Achtung Änderung bitte beachten!!!

Ökumenischer Gottesdienst zum Bibelsonntag

Der Ökumenische Gottesdienst zum Bibelsonntag am 1. März findet bei uns in St. Magnus um 10.30 Uhr statt!!!

Herzliche Einladung!

Dienstag um zwei

„Knusper Knusper Knäuschen“

Am Dienstag 25.02.2020, 14:00 Uhr werden Senioren verzaubert im „DGHäuschen“.

Tanz und Spaß ganz märchenhaft gibt für den Alltag neue Kraft.

Herzliche Einladung zur Seniorenfasnet!

Gemeindefasnet in St. Magnus

 

Am Freitag, 14. Februar findet im Gemeindesaal wieder unser kleiner aber feiner "Magnusball" statt. Hier treffen sich Groß und Klein, Jung und Alt aus Fischbach und Umgebung und feiern fröhlich miteinander. Wie immer ist für tolle Unterhaltung gesorgt: verschiedene Gruppierungen haben etwas zum Schmunzeln vorbereitet und der Festausschuss bewirtet mit Leckerem aus Küche und Keller.

Dominic Burget kommt mit der Band "Lake Concept", die mit Livemusik wieder für tolle Stimmung auf der Tanzfläche sorgen wird.

Das Programm beginnt um 20 Uhr, Einlass ist bereits ab 19:30 Uhr.

Eintritt für Erwachsene 6 Euro und für Jugendliche 3 Euro.

Wir freuen uns über viele bekannte und auch neue Gäste! 

Ökumenischer Seniorennachmittag

13. Februar, um 14:30 Uhr

im Ev. Gemeindehaus

 

„Begegnung zwischen Jung und Alt“ freuen Sie sich auf einen gemütlichen Nachmittag mit Konfirmanden und Ministranten... gemeinsames Kaffeetrinken, einen spannenden Austausch, vielleicht das eine oder andere Brettspiel. 

Herzliche Einladung, lassen Sie sich überraschen!

Ihr Seniorenteam

Konfessionsverschieden?

Viele Gemeindemitglieder in unseren ev. und kath. Kirchengemeinden leben in einer konfessionsverbindenden Partnerschaft. Doch wo findet man eine gemeinsame Beheimatung? Wie können konfessionelle Unterschiede gelebt werden? Welchen Weg sollten die Kinder gehen?

So gibt es eine Vielzahl von Fragen, über die wir als Paare ins Gespräch kommen möchten. Zugleich soll das Feiern an einem symbolträchtigen Datum nicht zu kurz kommen!

Und so möchten wir Sie gerne einladen zum gegenseitigen Austausch und anschließendem Abendessen am Sonntag, 2.2.2020 von 17 – ca. 21 Uhr im

Gemeindezentrum St. Magnus, Kapellenstraße 55, FN – Fischbach. Die Veranstaltung ist kostenlos!

Bitte melden Sie sich bis zum 28.1. an:

- Pfarramt der Ev. Kirche Manzell (Tel.41141, Mail pfarramt.manzell@elkw.de)  - Pfarrbüro von St. Magnus (Tel.9529990, Mail StMagnus.Friedrichshafen@drs.de)

Es freut sich auf Ihr Kommen, das ökum. Vorbereitungsteam mit Anneli Manz, Karin u. Meinrad Bauer, Karin u. Johann Haug

Kolpingsfamilie: Bildervortrag „Als es im Westen noch den Osten gab“ mit Meinrad Bauer

Am Mittwoch, 29.01.2020, lädt die Kolpingsfamilie Fischbach um 19:30 Uhr zum Bildervortrag "Als es im Westen noch den Osten gab" mit Gemeindereferent Meinrad Bauer ins Gemeindezentrum St. Magnus ein. Seine Begegnungen und Reisen in Ostblock-Länder und die DDR und in den 80er Jahren werden anhand der Stasi-Akte nacherzählt. Gäste sind willkommen.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst für Groß und Klein am 19. Januar um 10:30 Uhr in St. Magnus

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein einfaches Mittagessen im Magnussaal, wozu die Kirchengemeinde herzlich einlädt. Salatspenden sind willkommen. Bitte melden Sie sich für das Mittagessen bis spätestens Montag, 13. Januar an (bitte Anzahl Erwachsene und Kinder extra):

- im Kindergarten St. Christophorus, 

- per E-Mail an StMagnus.Friedrichshafen@drs.de

- auf der Liste, die hinten in der Kirche ausliegt oder mit dem Anmeldeabschnitt, der in Schule und Kindergarten verteilt wurde.

Es wird nicht kassiert, wir bitten um einen Unkostenbeitrag als Spende. Vielen Dank!

Ökumenischer Seniorennachmittag

– Magnussaal -

„Mit der Jahreslosung durch das Jahr“

„Mit der Jahreslosung durch das Jahr“ zu diesem Thema möchten wir Sie herzlich einladen am Donnerstag, 16. Januar, um 14:30 Uhr. Pfarrerin Gertrud Hornung wird uns die Jahreslosung für 2020 „Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“ (Mk 9,2) näherbringen. Wir sind gespannt und freuen uns auf die Gemeinschaft bei Kaffee und Kuchen.

Das Seniorenteam

Sternsinger-Aktion 2020

„Segen bringen, Segen sein. Frieden!

Im Libanon und weltweit“

Die Sternsinger kommen vom 27. Dezember - 5. Januar

Vom 27. 12. 19 bis 05.01.20 sind die kleinen und großen Könige der Pfarrei St. Magnus wieder in den Straßen von Fischbach, Manzell und Spaltenstein unterwegs. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+20“ bringen die Mädchen und Jungen in der Nachfolge der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen, sammeln für benachteiligte Kinder in aller Welt und werden damit selbst zu einem wahren Segen.

„Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ heißt das Leitwort der 62. Aktion Dreikönigssingen, das Beispielland ist der Libanon. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Rund 1,14 Milliarden Euro sammelten die Sternsinger seit dem Aktionsstart, mehr als 74.400 Projekte für benachteiligte Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa wurden in dieser Zeit unterstützt. Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk "Die Sternsinger" und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Das Sternsingerteam

Dorothea Reischmann, Tel. 07541 43996

Vesper und Anbetung im Advent - Klinikum

Wir laden an den Adventssonntagen wieder herzlich ein zur Anbetung in der Stille und anschließendem Beten der Vesper: am 1., 8., 15. und 22. Dezember jeweils um 18:00 Uhr in der Kapelle des Klinikums.

Diakon Dr. Thomas Borne

Krippenspiel 2019

Es ist wieder soweit: Das Team von Carmen und Thomas Mohr hat ein Krippenspiel herausgesucht und jetzt fehlen nur noch die Kinder, die Freude daran haben, an diesem Krippenspiel mitzuwirken! Eingeladen sind Kindergartenkinder und Grundschulkinder. Es gibt kleine Sprecherrollen, aber natürlich können auch Kinder mitmachen, die einfach nur gerne mitspielen, tanzen oder singen möchten. 

Das Krippenspiel wird im Rahmen der Krippenfeier am 24. Dezember 2019 um 16:00 Uhr in St. Magnus aufgeführt. Die Proben finden ab dem 10. November jeden Samstag im Magnussaal (ggf. in der Kirche St. Magnus) von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr statt. Bitte melden Sie Ihr Kind im Pfarrbüro an.

Bei Rückfragen können Sie gerne Carmen Mohr, Tel. 9505884 kontaktieren. 

Weihnachten

Die Feier der Heiligen Nacht am Heilig Abend um 18 Uhr wird musikalisch von Bernd Scheffer (Orgel), Jörg Scheffer (Trompete) und Stefan Schoser (F-Horn) mitgestaltet. Das Hochamt um 10:30 Uhr am 1. Weihnachtsfeiertag gestaltet der Kirchenchor musikalisch mit und am 2. Weihnachtsfeiertag wird die Eucharistiefeier um 10:30 Uhr von der Musikkapelle Fischbach mitgestaltet.

Gottesdienst mit Kinder- und Familiensegnung

Am 26. Dezember (Fest der Heiligen Familie) dürfen Kinder und Familien während des Gottesdienstes vor den Altar kommen um dort einen ganz persönlichen Segen zu empfangen. Herzliche Einladung an alle Familien.

Bußfeiern

Zur Vorbereitung auf Weihnachten laden wir zur den Bußfeiern am Sonntag, 15. Dezember um 18:00 Uhr in St. Peter und Paul Schnetzenhausen und am Sonntag, 22. Dezember in St. Magnus Fischbach um 18:00 Uhr herzlich ein.

Infonachmittag zur Sternsinger-Aktion 2020

Als Sternsinger sind Kinder und Jugendliche ab dem 27. Dezember 2019 in den Straßen unserer Gemeinde unterwegs. Mit dem diesjährigen Motto „FRIEDEN!“ IM LIBABON UND WELTWEIT sammeln wir für notleidende Kinder auf der ganzen Welt. Kinder und Jugendliche ab der 3. Klasse und aller Konfessionen, die bei der Sternsinger-Aktion 2020 mitmachen möchten, sind am Mittwoch, 18. Dezember um 15:00 Uhr zu einem Info-Nachmittag in den Jugendräumen (unterm Gemeindesaal) herzlich eingeladen. Hier erfahrt ihr alles über unser Beispielland und wie wir dort durch unsere Sternsinger-Aktion Kinder und Projekte unterstützten. Kinder und Jugendliche, die nicht die ganze Aktion mitmachen können, dürfen auch gerne an einzelnen Tagen teilnehmen.

Auf euer Kommen freut sich das Sternsingerteam

Dorothea Reischmann, Tel. 43996

Gedächtnistraining Clever + fit

 

Unser Gehirn braucht mehr als das tägliche Einerlei, durch Bewegung im Kopf bleiben wir fit. Beim Gedächtnistraining aktivieren Sie Ihre geistliche Beweglichkeit. Es verbessert gleichzeitig die Koordination, die Merkfähigkeit und die Denkflexibilität. Dies gemeinsam mit anderen zu tun macht dazu auch noch eine Menge Spaß. Wer Lust hat in freundlichen und stressfreier Atmosphäre das Gedächtnis auf die vielfältigste Art und Weise zu trainieren ist hier genau richtig.

Termine: Mittwoch, 09., 16. und 23.10.; 13., 20. und 27.11.; 11. und 18.12.

jeweils von 14:30 bis 15:30 Uhr im Pfarrhaus Schnetzenhausen, Fährtwiesenstr. 4. Unkostenbeitrag: 3 Euro

Kursleitung: Sabine Wilhelm, Gedächtnistrainerin. 

Rorate in St. Vitus

 

Eine besondere Stimmung erwartet die Besucher beim letzten Rorate-Gottesdienst am Dienstag, 17.12. um 6:00 Uhr in St. Vitus. In der nur durch Kerzen erhellten alten Kirche feiern die Gläubigen mit Pfarrer Benner Eucharistie. Anschließend an den Gottesdienst sind alle zum Frühstück im Haus am Bodensee eingeladen. Um Spenden zur Deckung der Kosten wird gebeten. 

Schuhsammelaktion des Kolpingwerks Deutschland

14. und 15.12 Gemeindezentrum St. Magnus

Die Kolpingsfamilie Fischbach beteiligt sich zum vierten Mal an der bundesweiten Schuhsammelaktion des Kolpingwerks Deutschland.Gebrauchte, gut erhaltene Schuhe können anlässlich des Kolping-Gedenktags jeweils vor den Gottesdiensten am kommenden Samstag, den 14.12., von 17:00 bis 18.00 Uhr 18:15 Uhr sowie am Sonntag, den 15.12., von 8:45 bis 10:30 Uhr am Eingang des Gemeindezentrums St. Magnus, Kapellenstr. 55, abgegeben werden. Was passiert mit den gesammelten Schuhen? Die Schuhe werden durch Kolping Recycling sortiert. Sommerschuhe gehen zum Beispiel nach Afrika, Winterstiefel natürlich in die kalten Regionen der Welt. Mit dem Erlös der Sammelaktion werden u.a. über die Internationale Adolph-Kolping Stiftung Berufsbildungszentren, Jugendaustausch und Internationale Begegnungen gefördert.

Erstkommunion 2020

Mit einem Elternabend Anfang November und einem Startnachmittag am 22. November begann die neue Erstkommunionvorbereitung, die in diesem Jahr unter dem Thema „Jesus, erzähl uns vom Reich Gottes!“ steht. 25 Kinder sind in St. Magnus und 7 Kinder in St. Peter und Paul angemeldet. Wir freuen uns über insgesamt 5 neue Kommuniongruppen und das große Engagement der Mütter und Väter, die diese Gruppen begleiten. Am 1. Advent, 1. Dezember, haben sich die Kinder mit ihren Gruppenleiterinnen in St. Peter und Paul und am 2. Advent, 8. Dezember in St. Magnus im Gottesdienst der Gemeinde vorgestellt. Wir freuen uns, wenn Sie als Gemeinde die Kinder willkommen heißen und mit Ihrem Gebet begleiten!

M. Bauer

Ökum. Hausgebet im Advent - Einladung

Am Montagabend, 9. Dezember 2019 um 19:30 Uhr laden die Glocken der christlichen Kirchen zum Hausgebet im Advent ein.

Es steht in diesem Jahr unter dem Thema „Wüste verwandelt“. Wer gerne zum Singen, Beten, Betrachten in der Gemeinde zusammen kommen möchte, ist an diesem Abend um 19:30 Uhr herzlich in das Kolpingszimmer unter der Kirche St. Magnus eingeladen. Das Hausgebet liegt dem Kirchenanzeiger bei und kann in der Kirche am Schriftenstand mitgenommen werden.

M. Bauer

Nacht der Lichter

Schon wieder Stress und Eile im Advent?

Brauchst du Ruhe und Besinnung?

Dann komm zur „Nacht der Lichter“ am Dienstag, 10.12.2019, um 18:30 Uhr in die Pfarrkirche St. Magnus.

Nach dem Taizé-Gebet ist jeder zum gemütlichen Beisammensein mit Punsch und Gebäck herzlich eingeladen. 

Adventskonzert zum Mitsingen am 8. Dezember 2019, 18:00 Uhr

Zu unserem Adventskonzert zum Mitsingen am Sonntag, 8. Dezember, um 18:00 Uhr in der Kirche St. Magnus Fischbach laden wir Sie herzlich ein. Unsere Chorleiterin Susanne Wagner hat wieder ein schönes Programm mit bekannten und weniger bekannten Adventsliedern zusammengestellt. Das Publikum laden wir ein, die ein oder andere Strophe oder den Refrain mit zu singen. Begleitet werden wir am Piano von Michael Loß.

Der Eintritt ist frei! Ihre Spende nehmen wir gerne an, diese kommt zum Großteil der Aktion „Häfler helfen“ zugute.

Gerne möchten wir Sie auf die besinnliche Zeit einstimmen, merken Sie sich also diesen Termin vor, wir freuen uns auf Sie!

Ihr Chor KLANGVOLL

Ökumenischer Seniorennachmittag – Ev. Gemeindehaus

Herzliche Einladung am Donnerstag, 12. Dezember um 14:30 Uhr zu unserer Adventsfeier, die musikalisch von Gabi Weiß begleitet wird. Wir freuen uns auf einen fröhlichen Austausch bei Kaffee und Kuchen, sowie aufs gemeinsame Singen in dieser vorweihnachtlichen Zeit.

Ihr Seniorenteam!

Basteln für den Adventsmarkt

 

Ab 15. November benötigen wir für Adventskränze und -gestecke wieder Reisig von Nordmanntanne, Eibe, Thuja, Wacholder, Zypresse und Misteln. Gerne sind wir beim Schneiden und Abholen behilflich. Gesucht werden noch MithelferInnen, die beim Kranzen der Adventskränze helfen können. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro, Tel. 952999-0.

Damit wir zum Adventsmarkt wieder schöne Basteleien, kleine Geschenke und ansprechende adventliche/weihnachtliche Dekorationen anbieten können, treffen wir uns regelmäßig zum Basteln. 

Immer donnerstags ab 18:00 Uhr im Franziskuszimmer unter der St. Magnus-Kirche.

Herzliche Einladung! Schauen Sie einfach mal vorbei und machen Sie mit.

Wir freuen uns auf Sie.                                                                                                

Gerda Weyermann und Reinhild Stenzel

Ehemaligentreffen der Gruppe für Pflegende Angehörige Fischbach

 

Die ehemaligen Teilnehmer der Gruppe für Pflegende Angehörige in Fischbach/Manzell treffen sich am Mittwoch, 20. November 2019, von 14:00 – 16:00 Uhr, im Cafe Höpker, Birnauweg 10 in Fischbach. Anmeldung und weitere Informationen erhalten Sie bei: Caritas-Zentrum Friedrichshafen, Tel. 07541 3000-0.

Das Sternsingerteam

 

trifft sich am 19. November 2019 um 19:00 Uhr in den Jugendräumen (unter dem Gemeindesaal). Hier erfahren Sie alles über unser Beispielland und über den Ablauf der Sternsingeraktion 2020. Wir möchten unsere Erfahrungen in der Durchführung der Aktion vor Ort vorstellen. Also - wer Interesse hat uns im Team und/oder in der Durchführung zu unterstützen ist recht herzlich eingeladen.

Auf Ihr Kommen freut sich das Sternsingerteam.

Dorothea Reischmann, Tel. 43996

Ökumenischer Seniorennachmittag Magnussaal

„Ich meistere meinen Alltag

- so soll es auch bleiben!“

Herzliche Einladung am Donnerstag, 14. November um 14:30 Uhr. Zu diesem Thema erhalten Sie von Manuel Geßler (Katholischen Sozialstation) Tipps und Ratschläge, um Ihre Selbstständigkeit möglichst lange zu erhalten. Herr Geßler freut sich auf eine regen Austausch mit Ihnen und ist gespannt auf Ihre Fragen. Auch unser geselliges Kaffeetrinken soll dabei nicht zu kurz kommen.

Auf Ihr Kommen freut sich das Seniorenteam!

Einführungskurs für neue Helferinnen in die Organisierte Nachbarschaftshilfe

in Friedrichshafen

Auch die Hilfe für den Nächsten bedarf der Schulung!

Die Arbeitsgemeinschaft „Organisierte Nachbarschaftshilfe“ im Dekanat Friedrichshafen bietet ab Donnerstag, 10. Oktober bis zum 28. November 2019, einen Einführungskurs im Haus der Kirchlichen Dienste in Friedrichshafen, Katharinenstr. 16, an.  Dieser Kurs wird an 7 Vormittagen, jeweils donnerstags in der Zeit von 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr, durchgeführt. 

Zum Unterrichtsprogramm gehören u.a. folgende Themenbereiche: Psychologie des Alters, Umgang und Beschäftigung mit älteren Menschen, Reflexion der Helferrolle, Umgang mit Sterben, Tod und Trauer. 

Interessenten wenden sich bitte an die:

Kath. Arbeitsgemeinschaft für Organisierte Nachbarschaftshilfe,

c/o Fachdienst Hilfen im Alter; Caritas-Zentrum Friedrichshafen, Katharinenstr. 16, Tel. 07541 3000-0.

Herzliche Einladung

zum Gottesdienst für Groß und Klein

am 27. Oktober 2019 um 10:30 Uhr in St. Magnus

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein einfaches Mittagessen (Wienerle, Spätzle mit Soße und Kässpätzle) im Magnussaal, wozu die Kirchengemeinde herzlich einlädt. Salatspenden sind willkommen.

Bitte melden Sie sich für das Mittagessen bis spätestens Montag, 21. Oktober an (bitte Anzahl Erwachsene und Kinder extra): 

- im Kindergarten St. Christophorus 

- per E-Mail an StMagnus.Friedrichshafen@drs.de 

- auf der Liste, die hinten in der Kirche ausliegt oder mit dem Anmeldeabschnitt, der in Schule und Kindergarten verteilt wurde.

Es wird nicht kassiert, wir bitten um einen Unkostenbeitrag als Spende.

Vielen Dank!

Ökumenischer Seniorennachmittag

im Evang. Gemeindehaus

Bei Zwiebelkuchen und Mundartgeschichten wollen wir Sie recht herzlich willkommen heißen am Donnerstag 17. Oktober um 14:30 Uhr. Mit schwäbischen „Sticheleien" wird Jürgen Binder für Unterhaltung sorgen und uns sicherlich zum Schmunzeln bringen. Auf ein geselliges Miteinander freut sich das Seniorenteam!

Ökumenische Senioren-Halbtagesausflug

am 10.10.2019 in den Hegau

Herzliche Einladung zum ökumenischen Halbtages-Ausflug am Donnerstag 10.10. in den Hegau. Bei einer Führung in Beuren an der Aach, bekommen wir Einblick in einer der modernsten Produktionsanlagen für Paprikaanbau im größten Gewächshaus Baden-Württembergs. Für die Kostprobe von 5 - 6 Paprikas am Ende der Besichtigung bitte eine Stofftasche mitbringen! Im Anschluss kehren wir zur Vesperpause im Gasthaus Bohl in Beuren ein.

Abfahrt:  Schnetzenhausen 12:45 Uhr, St. Magnus 13:00 Uhr; Heimkehr ca. 19:00 Uhr. Kosten incl. Führung und Besichtigung pro Person 15 Euro. Anmeldung bei Theresia Weiß, Telefon 42371 oder Christine Möllers Telefon 42303.

Einladung zur Teilnahme an der Visitation

 

Als Abschluss des mehrjährigen Wandlungsprozesses in unserer Seelsorgeeinheit steht im Oktober die Visitation an. Zu diesem pastoralen Besuch begrüßen wir den stellvertretenden Dekan Josef Scherer mit Dekanatsreferentin Christa Hecht- Fluhr ganz herzlich in unserer Seelsorgeeinheit. Die Visitation besteht aus 3 Teilen:

1.) Die pfarramtliche Prüfung, nicht öffentlich.

2.) Eine gemeinsame Kirchengemeinderatssitzung, Mittwoch, 09.10.2019 um 19:30 Uhr im Magnussaal Fischbach, wie immer öffentlich.

3.) Eine gemeinsame Eucharistiefeier am Sonntag 13.10.2019 um 10:30 Uhr für die ganze SE FN-West in St. Magnus, ebenfalls wie immer öffentlich (einziger zentraler Gottesdienst an diesem Samstag und Sonntag in der SE FN-West).

Wir freuen uns, wenn Mitglieder unserer Kirchengemeinden St. Magnus und Peter und Paul, sowie unserer evangelischen Schwestergemeinde Manzell an der Sitzung und am Gottesdienst teilnehmen, sich so einbringen und selbst auch den einen oder anderen Impuls für die Zukunft mitnehmen können. Pfarrer Benner

Jahrespraktikantin Christina Schraff

Mit dem Schuljahr 2019-2020 beginnt eine neue Jahrespraktikantin, Christina Schraff, ihr „Berufspraktisches Jahr“ in unserer Seelsorgeeinheit. Bei den Gottesdiensten zum Vitusfest am 8. September und am 21. September (St. Magnus) und 22. September (St. Peter und Paul) wird sie sich persönlich vorstellen. Wir wünschen ihr ein gutes, gesegnetes Jahr mit vielen interessanten Erfahrungen im Leben unserer beiden Kirchengemeinden und im Religionsunterricht in Kressbronn. (Meinrad Bauer)

 

Liebe Gemeinde,

mein Name ist Christina Schraff und ich beginne im September mein Berufspraktisches Jahr in Ihrer Seelsorgeeinheit. Nach meinem dreijährigen Studium in Mainz freue ich mich sehr wieder an den Bodensee zurück zu kehren. Ich selbst komme aus Meckenbeuren. Nachdem ich in meinem Studium viel Theorie gelernt habe, freue ich mich nun auf den praktischen Teil der Ausbildung zur Gemeindereferentin. Ich freue mich ebenfalls auf zahlreiche neue und vielfältige Erfahrungen, die ich sicherlich in diesem Jahr bei Ihnen machen werde. Ich bin sehr gespannt, was mich in Ihrer Seelsorgeeinheit und in der Parkschule Kressbronn erwartet. Ich freue mich auf Begegnungen mit Ihnen und wünsche Ihnen bis dahin alles Gute!

Herzliche Grüße

Christina Schraff 

Ein Gruß von der neuen FSJlerin-Pastoral

Liebe Gemeinde von St. Magnus und St. Peter und Paul!

Mein Name ist Johanna Baumgärtner, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Freudenstadt im Schwarzwald. Nachdem ich im Sommer diesen Jahres mein Abitur bestanden habe, bin ich nun sehr dankbar im September bei Ihnen in der Gemeinde als FSJlerin praktisch anfangen zu dürfen.

Bisher habe ich schon einige ehrenamtliche Erfahrungen in meiner Heimatgemeinde sammeln können, in denen ich auf die Unterstützung zwei Ihrer alten Jahrespraktikantinnen zählen konnte.

Ich freue mich sehr auf die Begegnung mit Ihnen im Gespräch, bei Planungen und im Kirchenalltag. Bis dahin wünsche ich Ihnen alles Gute! Seien Sie gesegnet, bis ich Sie im September persönlich kennen lernen darf!

Herzlichst

Johanna Baumgärtner

Erntedank 2019

Am Sonntag, 29. September feiern wir das Erntedankfest.

Bringen Sie bitte Ihre Erntegaben am Mittwoch/Donnerstag ab 9:00 Uhr in die Kirchen und gerne noch am Freitag von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr. 

Allen, die zur schönen Gestaltung des Erntedankfestes beitragen, jetzt schon ein herzliches „Vergelt’s Gott“.

Der Verkauf der Erntegaben findet am Mittwoch, 2. Oktober ab 9:00 Uhr in der Kirche statt. Der Erlös ist für die Kirchturmrenovierung bestimmt.

Ökumenischer Seniorennachmittag

am 19. September im Magnussaal 

Wir laden Sie herzlich am Donnerstag, 19. September, um 14:30 Uhr zu Kaffee und Kuchen ein. Sie dürfen gespannt sein auf den interessanten Vortrag von Julius Pietruske zur „Uferentwicklung in Fischbach“. An diesem Nachmittag wird auch Pfarrer Michael Benner die langjährigen Mitarbeiterinnen Christine Möllers und Theresia Weiß verabschieden.

Das Seniorenteam freut sich auf Ihr Kommen!

Ökumenischer Gottesdienst bei St. Vitus

Herzliche Einladung zum Ökumenischen Gottesdienst am 8. September um 10:00 Uhr auf dem Dr.-Rueß-Platz bei St. Vitus. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Musikkapelle Fischbach, die auch im Anschluss an den Gottesdienst zum Frühschoppen spielt. Der Grill ist aufgebaut, es gibt Grillwürstle, Wecken und Getränke – der Rahmen für ein gemütliches Verweilen bei guten Gesprächen ist also bereitet. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in St. Vitus statt, der Frühschoppen mit Grillen dann unter Dach im Hof Kekeisen.

Fagottquartett "ffff"

Vier Fagotte.  Vierzig Finger.  Musikalische Faszination im Quartett.

Kirche Sankt Vitus, Samstag, 31.August 2019, 19.30 Uhr

 Die Seelsorgeeinheit Friedrichshafen West lädt in die Kirche Sankt Vitus in Fischbach zu einem musikalisch-literarischen Streifzug durch die Jahrhunderte mit dem Fagottquartett  ffff  ein. 

Das Fagott als tiefster Vertreter der Familie der Doppelrohrblattinstrumente ist als Soloinstrument nur gelegentlich zu hören. In Fischbach werden nicht nur vier Fagotte, sondern auch das Kontrafagott zu hören und zu sehen sein.

Der musikalische Streifzug umfasst Originalwerke und Bearbeitungen u.a. von Gabrieli, Corelli,Haydn, Prokofjew, Weißenborn, Wagenseil, Rachmaninow bis hin zu eigenen Arrangements bekannter Melodien.

Fulminante Tiefe und strahlende Höhe sollen sich im Kirchenraum von Sankt Vitus zu einem besonderen Klangerlebnis verbinden, ergänzt durch kurze Texte und Kommentare. 

Fagottquartett ffff - Anke Eich, Martin Haardt, Katrin Kaspari, Wolfgang Riedißer

Kräuterstraußbinden

zum Fest Mariä Himmelfahrt

Diese Tradition des Kräuterstraußbindens wollen wir auch in diesem Jahr wieder pflegen.

Treffpunkt: Mittwoch, 14. August, 16:00 Uhr im Garten bei Angela Scheffer, Eisenbahnstr. 10.

Eine Spende für die Turmsanierung wird erbeten.

Im Gottesdienst am Donnerstag, 15. August um 19:00 Uhr in St. Vitus werden die Kräutersträuße gesegnet. Der Gottesdienst wird musikalisch besonders von Orgel und Querflöte gestaltet. Bei der Segnung der Kräuter danken wir Gott für alle Pflanzen und Blumen, die er uns schenkt.         

A. Scheffer 

Stadtradeln Bodenseekreis
22. Juni - 12. Juli 2019
Das ökumenische Team „Kirche on Bike“
ist wieder am Start

Dank & Verabschiedung

 

Viele Jahre haben Johanna und Marvin Fangauer die Kirchenmusik in St. Magnus mitgeprägt. Ob – wie Johanna – als Dirigentin vom Kirchenchor oder ob als Organist – wie Marvin – es sind immer besondere Momente der Kirchenmusik gewesen, die uns bereichert haben. Leider geht zum Ende des Schuljahres der Weg weiter.

Zu Fronleichnam wird der Kirchenchor zum letzten Mal unter der Leitung von Johanna Fangauer in unserer Gemeinde auftreten.

Zum Ende des Festgottesdienstes möchten wir Johanna Fangauer auch „offiziell“ unseren Dank aussprechen und für die Zukunft alles Gute wünschen. 

Marvin Fangauer, der noch ein Chorprojekt starten und zum Gemeindefest am 7. Juli zur Aufführung bringen wird, wollen wir dann am 7. Juli verabschieden.

Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind!

M. Bauer

Abendliche Wort-Gottes-Feier am Seeufer

Es ist immer etwas Besonderes am Seeufer miteinander Gottesdienst zu feiern und über das Evangelium ins Gespräch zu kommen. Gerne möchte ich Sie zu dieser Wort-Gottes-Feier am Dienstag, 9. Juli um 20:00 Uhr mit Bibelteilen in die große Parkanlage des „Zeppelin-Haus am Bodensee“ (ehemals Diakonissenheim) einladen. Bei wechselhaftem Wetter im Durchgang des Hauses. Langärmlige Kleidung und ggf. Insektenschutz wird empfohlen.

M. Bauer

 

Ehemaligentreffen der Gruppe für Pflegende Angehörige Fischbach

„Treffen im Restaurant „Schiffle“ auf dem Campingplatz Fischbach“Die ehemaligen Teilnehmer der Gruppe für Pflegende Angehörige in Fischbach/Manzell treffen sich vor den Sommerferien am Mittwoch, 10. Juli 2019, um 14:00 Uhr, im Restaurant „Schiffle“ auf dem Campingplatz Fischbach, Grenzösch 3, 88048 Friedrichshafen.Weitere Informationen erhalten Sie bei: Caritas - Zentrum Friedrichshafen, Tel. 07541 3000-0.       E. Störk

Liebe Kinder,

habt ihr Lust, in unserem Kinderchor von Sankt Magnus mitzusingen?

Dann unbedingt hier weiterlesen, nächster Termin 7. Juli!

Stadtradeln Bodenseekreis
22. Juni - 12. Juli 2019
 Das ökumenische Team „Kirche on Bike“ist wieder am Start
Seien Sie dabei beim diesjährigen Wettbewerb um die meisten gefahrenen Rad-Kilometer und das größte Radler-Team. 
Die Aktion „Stadtradeln“ ist eine weiterentwickelte Kampagne des Klima-Bündnis, dem rund 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören. Es geht um Spaß am und beim Fahrradfahren und darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen - und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.Hieran möchten wir uns als ökumenisches Team des Bodenseekreises auch wieder beteiligen.
Und so geht’s: Während des dreiwöchigen Aktionszeitraums vom 22.06. - 12.07.2019 werden alle klimafreundlich zurückgelegten Kilometer über einen Online-Radelkalender eingetragen, über den auch direkt zu erkennen ist, wie viele km im Team bereits zurückgelegt wurden und wie viele kg CO2 auf diese Weise eingespart wurden. 

Im letzten Jahr konnten wir das größte Team im Bodenseekreis stellen und die meisten Radkilometer zurücklegen. Daran möchten wir gerne wieder anknüpfen und freuen uns über jede/n, die oder der mit uns mitradelt. Sie können als Einzelperson, Familie oder Gruppe mitmachen, zu Hause oder im Urlaub radeln, wenige oder viele Kilometer, mit einem herkömmlichen Fahrrad oder mit einem E-Bike. - Jeder geradelte Kilometer zählt!

Wenn Sie möchten, registrieren Sie sich direkt auf der Internetseite stadtradeln.de/bodenseekreis. Bitte wählen Sie dort das Team „Kirche on Bike“ aus.

Alternativ können Sie Ihre gefahrenen Radkilometer in diesem Zeitraum aber auch an das kath. Pfarramt St. Magnus stmagnus.friedrichshafen@drs.de oder an marion@keller-fn.de senden.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Marion Keller gerne unter 0175-2510080 zur Verfügung.

Mach mit - sing mit uns -

2. Chorprojekt für Jugendliche 

und junge Erwachsene

mit Marvin Fangauer

Herzlich eingeladen sind alle Jugendliche und junge Erwachsenen, die Spaß am Singen und der Gemeinschaft haben.

Am 7. Juli wollen wir bei unserem gemeinsamen Sommerfest unserer Kirchen-gemeinde St. Magnus und des Kindergartens St. Christophorus im Gottesdienst singen und anschließend zusammen feiern.

Chorproben finden an folgenden Tagen statt:

Mittwoch, 19. Juni: 19.00 - 20.15 Uhr im Magnussaal

Mittwoch, 26. Juni: 19.00 - 20.15 Uhr in der Kirche

Mittwoch, 3. Juli: 19.00 - 20.15 Uhr im Magnussaal

Samstag, 6. Juli: 15.00 Uhr in der Kirche mit anschließendem Ausklang am See

Falls es mal mit einer Probe nicht klappen sollte, auch kein Problem. Wichtig ist die Hauptprobe am 6. Juli, die wir mit einem gemütlichen Hock am See ausklingen lassen wollen. Also nicht verpassen!

Ich freue mich auf euch!

Euer Marvin Fangauer

Wir beginnen um 10:30 Uhr mit einem festlichen Gottesdienst in St. Magnus, auch unsere neuen Minis werden wir an diesem Tag aufnehmen. Der Gottesdienst wird von den Kindergartenkindern, unserem Kinderchor sowie dem Chorprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene musikalisch mitgestaltet.

Im Anschluss wollen wir gemeinsam auf dem Kirchplatz ein Sommerfest feiern. 

Der Festausschuss wird uns, zusammen mit vielen fleißigen Helfern aus Gemeinde und Kindergarten, mit einem leckeren Mittagessen, Getränken, sowie Kaffee und Kuchen verwöhnen. Das Schulorchester der Tannenhag-Schule wird für die musikalische Unterhaltung sorgen.

Das Motto des Kindergarten St. Christophorus für‘s Sommerfest lautet „Die kleine Raupe Nimmersatt“. Wir sind schon gespannt und lassen uns gerne überraschen, was es alles rund um den Kindergarten zu erleben gibt.

Der Erlös aus Einnahmen/Spenden ist für den Kindergarten und die Kirchengemeinde bestimmt. Veranstaltungsende 15.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihre Kirchengemeinde St. Magnus 

und der Kindergarten 

St. Christophorus

Fronleichnam 20. Juni 2019

Am 20.06. feiern wir das Fronleichnamsfest. Der Gottesdienst, der in diesem Jahr von Schnetzenhausen und Fischbach gemeinsam gefeiert wird, beginnt um 9:00 Uhr auf dem Fildenplatz und wird von Kirchenchor, Prisma-Chor und der Musikkapelle Fischbach mitgestaltet. Nach dem Gottesdienst ziehen wir in einer Prozession und einer Station an der Grundschule Fischbach nach St. Magnus, wo nach dem Gottesdienstabschluss noch ein geselliges Beisammensein mit Grillwürsten und Getränken stattfindet.
Bei schlechtem Wetter läuten um 8.00 Uhr die Kirchenglocken von St. Magnus und St. Vitus. In diesem Fall beginnt der Gottesdienst um 9:00 Uhr in St Magnus, das gesellige Beisammensein findet dann im Anschluss im Magnussaal statt.

Bitte um Blumenspenden für Fronleichnam

 

Für unsere Blumenteppiche bitten wir um viele Blumenspenden aus der Gemeinde. Wir laden Sie wiederum ein beim Vorbereiten und Gestalten des Blumenteppichs und des Altars auf dem Fildenplatz mitzuarbeiten. Die Vorbereitungen dazu finden bei Fam. Scheffer, Eisenbahnstr. 10, Tel. 41140 statt:

Mittwoch, 19. Juni ab 15:00 Uhr Altarbilder mit Blumen auslegen, Donnerstag, 20. Juni ab 5:00 Uhr Altar aufstellen und Blumenteppich transportieren. Vor Ort Blumenteppich, Umfeld und Weg gestalten. Wir freuen uns wieder auf Blumenspenden, viele helfende Hände und ein gutes Gelingen des Fronleichnamfestes.

A. Scheffer

Kinder aufgepasst!!!

 

Zirkus Arcobaleno am 18. Juni

bei uns auf dem Kirchplatz St. Magnus

 

Am Dienstag, 18. Juni ist um 16 Uhr der Kinderzirkus Arcobaleno zu Gast auf dem Kirchplatz von St. Magnus und präsentiert die „Die fünf Elemente“

 

Wir sind eine Kinder- und Jugendzirkusgruppe aus Göppingen und Teil der katholischen Kirchengemeinde Christkönig, in deren Räumlichkeiten wir trainieren. Zur Zeit besteht unsere Gruppe aus ca. 25 Artist*innen und Trainer*innen zwischen 5 und 30 Jahren.

Wir treffen uns regelmäßig zum gemeinsamen Training und erarbeiten dabei jährlich ein abwechslungsreiches Zirkusprogramm, mit dem wir im Rahmen einer einwöchigen Tournee in verschiedenen Städten und Gemeinden auftreten. Außerdem treten wir natürlich auch bei anderen Festen und Veranstaltungen auf und bieten Projekte mit Kindern / Mitmachzirkus an.

Ökumenischer Seniorennachmittag am 6. Juni

 

 „Wo man singt, da lass dich ruhig nieder“ dazu laden wir Sie recht herzlich am Donnerstag, 6. Juni ab 14:30 Uhr in den Magnussaal ein. Wir freuen uns auf die Musik vom „Duo Adolf & Richard Weiss“, gemeinsames Kaffeetrinken und ein geselliges Miteinander.

 

Das Seniorenteam

Herzliche Einladung!

Am Pfingstmontag, 10. Juni pilgern wir zum Ökumenischen Gottesdienst an der Musikmuschel in Friedrichshafen

Wir treffen uns um ca. 7:45 Uhr im Magnussaal zu einem kleinen Frühstück und machen uns ca. 8:15 Uhr gemeinsam auf den Weg in die Stadt.

„Gottes Geist macht unser Leben leicht und schön“ lautet das Thema des diesjährigen Ökumenischen Gottesdienstes, er beginnt um 10.00 Uhr an der Musikmuschel. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Posaunenchor des CVJM Friedrichshafens und dem Chor „Friends of Gospel“ mitgestaltet.

Bei Regenwetter findet der Gottesdienst in der Schlosskirche statt.“

Herzliche Einladung

zum ökumenischen Halbtages-Seniorenausflug

am Donnerstag 16. Mai 2019

Mit Fa. Busreisen Kretzer fahren wir nach Lustenau im Vorarlberg. Dort erleben wir bei einer zweistündigen Fahrt mit einer historischen E-Lok die wunderbar vielfältige Landschaft im Naturschutzgebiet am Bodensee. Nach dieser abwechslungs-reichen Besichtigung geht es zur Vespereinkehr nach Bregenz zum „Wirtshaus am See“. Heimkehr wird ca. 19:30 Uhr sein.

Abfahrt Schnetzenhausen: 13:15 Uhr

Abfahrt St. Magnus: 13:30 Uhr

Kosten incl. Rheinbähnlefahrt 20.- Euro p. P.

Anmeldung bei:

Theresia Weiss Telefon 42371 oder Christine Möllers Telefon 42303

Herzliche Einladung auch an alle Gemeindemitglieder zu diesem sicher sehr interessanten Ausflug zum Rhein-Schauen.

Maiandacht in Riedern am 12. Mai 2019

Am Sonntag, 12. Mai laden wir um 19:00 Uhr zu einer Maiandacht im Grünen ein. Die Andacht bei der Kapelle in Riedern wird von Gemeindereferent Meinrad Bauer, den Kirchenchören von St. Magnus und St. Peter und Paul und der Musikkapelle Schnetzenhausen gestaltet. Anschließend sind alle zu einem gemütlichen Hock bei Dinnete und Most im Hofraum der Familie Schraff unterhalb der Kapelle eingeladen. Bei Regen läuten um 18:00 Uhr die Glocken und die Maiandacht findet in St. Peter und Paul Schnetzenhausen statt. Der Hock entfällt. Für den Hock suchen wir noch dringend Dinnete-BäckerInnen. Wenn Sie gerne Dinnete backen bringen Sie diese einfach zur Maiandacht mit.

Blumenschmuck für unsere Kirche St. Magnus

 

Bisher wurde unsere Kirche von dem langjährigen, ehrenamtlichen Team Christine Möllers und Uschi Schlegel geschmückt. Anfang des Jahres haben beide diesen Dienst abgegeben. 

Gerne möchten wir diese Lücke wieder schließen und Teams bilden, um weiterhin unsere Kirche für Festlichkeiten mit Blumen zu schmücken. Dazu brauchen wir kreative und fleißige Blumenfeen. Sie haben Freude an Blumen und können sich vorstellen in einem unserer Blumenteams mitzumachen? 

Dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro Telefon 952999-0 oder

bei Andrea Wachter Telefon 941957.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Nachtbasar der Frauen am 3. Mai 2018

von 19.00 - 22.00 Uhr  in St. Magnus, Fischbach

Auch in diesem Jahr findet wieder der beliebte Second Hand - Nachtbasar für Frauen in Fischbach statt. Alle interessierten Schnäppchenjägerinnen sind eingeladen, in gemütlicher Atmosphäre zu bummeln und bei einem Glas Sekt gut erhaltene, modische Damenbekleidung, Schuhe, Taschen und Accessoires einzukaufen.

Wer die Wochen bis dahin nutzen möchte, seinen Kleiderschrank aufzuräumen und Platz für Neues zu schaffen, hat die Möglichkeit, vom 15. bis zum 26. April bei 

Helga Rizzo, Tel. 07541-41249 und/ oder

Barbara Auerhammer, Tel. 07541-42768 oder

unter E-mail frauenbasar-fischbach@web.de

entsprechende Verkaufsliste, Verkäufernummer und ein Informationsblatt anzufordern.

Der Erlös ist für „Frauen helfen Frauen e. V.“ bestimmt.

Ökumenischer Seniorennachmittag

 Herzliche Einladung zu unserem Seniorennachmittag am Donnerstag, 11. April um 14:30 Uhr in den Magnussaal. An diesem Nachmittag dürfen wir auf die Kinder des Kindergartens Arche Noah gespannt sein. Sie werden uns mit Frühlingsliedern überraschen. Auf ein fröhliches Miteinander und gemeinsames Kaffeetrinken freut sich das Seniorenteam.

Mannsbilder in der Kirche -„Seelsorge im Knast“

Am Mittwoch, 10.04.2019, um 19:00 Uhr ist im Magnussaal Konrad Widmann zu Gast. Der Pastoralreferent hält einen Vortrag über seine Arbeit als Seelsorger in der Justizvollzugsanstalt Hinzistobel in Ravensburg. Zu diesem Vortrag dürfen nicht nur Männer kommen, sondern alle Interessierte. Der Eintritt ist frei.

Chorkonzert zur Passionszeit am 7. April in St. Magnus

Das Vokalensemble Camerata Serena präsentiert wieder ein außergewöhnliches Passionsprogramm in St. Magnus: Werke der Renaissance von Heinrich Schütz werden bedeutenden a-cappella-Werken der Spätromantik gegenübergestellt. So treffen Klangwelten und Passionstexte aufeinander, die sich gegenseitig bereichern und unmittelbar zu Herzen gehen. Dirigent Nikolaus Henseler wird zusammen mit seinem 35-köpfigen Chor durch das Programm führen.

Beginn: 19:00 Uhr, Eintritt: Abendkasse 12 €, Schüler und Studenten 5 €

Programm: Heinrich Schütz - Herr auf Dich traue ich, So fahr ich hin, Selig sind die Toten, Die mit Tränen säen. Francis Poulenc - Timor et tremor. Arvo Pärt - Nunc dimittis. Samuel Barber - Agnus Dei (Bearb. "Adagio for Strings"). Gustav Mahler / Clytus Gottwald - Urlicht.

Rucksackkreuzweg

Die Nachtwanderung zum Gründonnerstag am 18. April jederMANN ein, durch die Nacht in den Karfreitag zu gehen. Wir machen in diesem Jahr einen Rucksackkreuzweg rund um Schnetzenhausen. Bitte dafür einen kleinen und leeren Rucksack mitbringen.  Treffpunkt ist um 21:00 Uhr im Pfarrgarten Schnetzenhausen. Wir beschließen die Nachtwanderung um etwa 23 Uhr bei Brot und Wein. Nähere Infos bei Stefan Ardemani unter 3914663 und mannsbilder@email.de.

Palmsonntag am 14. April

Palmweihe

Zur Feier des Einzugs Jesu in Jerusalem laden wir alle Kinder und Jugendliche, vor allem unsere diesjährigen Erstkommunionkinder, mit ihren bunten Palmen zur Palmweihe um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Gemeinde-zentrum ganz herzlich ein. Unser Kinderkirche-Team hat für die Kleinsten unserer Gemeinde einen Gottesdienst im Kindergarten vorbereitet. Anschließend laden wir die Gemeinde in den Magnussaal zum Frühschoppen und preiswerten Mittagessen herzlich ein. Traditionell bieten wir zum sonntäglichen Fastenessen Maultaschen an.

Bußfeier

Zur Vorbereitung auf das Osterfest laden wir am Palmsonntag, 14. April um 18:00 Uhr zur Bußfeier in St. Magnus herzlich ein.

Verkauf von Handpalmen

Samstag, 13. April - nach dem Gottesdienst und am Palmsonntag, 14. April - vor dem Gottesdienst 

Der Erlös ist für das Stadtdiakonat in Friedrichshafen bestimmt.

Buß- und Versöhnungsgottesdienst

der Erstkommunionkinder - Freitag 12. April

Am Freitag, 12. April sind alle Erstkommunionkinder um 16:15 Uhr zu einem Buß- und Versöhnungsgottesdienst in das Gemeindezentrum St. Magnus eingeladen. Gott will sich immer wieder neu mit uns versöhnen, aber wir müssen auch bereit sein, über unser Leben nachzudenken und selbst Schritt der Versöhnung und des Verzeihens zu gehen. Gerne dürfen auch Eltern mit dabei sein.

M. Bauer

Misereor-Fastenkässchen

Die Misereor-Fastenopfer-Kässchen wurden in der Schule im Religionsunterricht ausgegeben und liegen am Haupteingang in der Kirche aus. Die Fastenaktion unterstützt dieses Jahr Kinder in El Salvador. Sie können zu den Gottesdiensten mitgebracht werden.

Emmausgang nach Kluftern am Ostermontag, 22. April

2 Jünger gingen voll Not und Zweifel, traurig war ihr Gesicht, doch da kam Jesus und sprach mit ihnen und plötzlich wurde es Licht“. Von St. Vitus und St. Peter und Paul aus gehen wir um 8:30 Uhr nach einem Eröffnungslied auf dem Emmausgang in zwei Gruppen. Unterwegs bekommen wir einen geistlichen Impuls durch den Pastoralausschuss und treffen uns dann in Kluftern St. Gangolf zum gemeinsamen Gottesdienst, der vom Kirchenchor Schnetzenhausen musikalisch gestaltet wird. Nach dem Gottesdienst halten wir ein kleines Agape-Mahl mit Brot und Wein mit allen, die zum Gottesdienst kommen. 

Ostertreff

Herzlich eingeladen sind alle Gemeindemitglieder und Gäste zum Ostertreff nach der Osternachtliturgie mit Osterbrot und Getränken im Magnussaal.

Misereor-Fastenkässchen

Die Misereor-Fastenopfer-Kässchen wurden in der Schule im Religionsunterricht ausgegeben und liegen am Haupteingang in der Kirche aus. Die Fastenaktion unterstützt dieses Jahr Kinder in El Salvador. Sie können zu den Gottesdiensten mitgebracht werden.

Viele Kranke

würden sich freuen, einen Ostergruß aus der Osternachtfeier zu erhalten Die Kerzen stehen am Haupteingang zum Mitnehmen bereit.

Ostertreff

Herzlich eingeladen sind alle Gemeindemitglieder und Gäste zum Ostertreff nach der Osternachtliturgie mit Osterbrot und Getränken im Magnussaal.

Mit den Psalmen durch die Fastenzeit

Ökumenische Lieder & Gespräche um die Bibel

Die Fastenzeit, die uns auf Ostern vorbereiten möchte, wollen wir auch in diesem Jahr mit biblischen Texten begleiten. Im Mittelpunkt stehen dabei die Psalmen, die in ihrer Poesie für viele Menschen Ausdruck echter Gotteserkenntnis sind. So möchten wir Sie herzlich zu folgenden Terminen einladen:

Donnerstag, 14. März 18:30 Uhr Kirche St. Magnus

Taizégebet – Gesungene Psalmworte - siehe Berichte

Dienstag, 19. März 19:30 Uhr Ev. Kirche Manzell

Bibelabend zu Psalm 1 - „Wie ein Baum gepflanzt“

Dienstag, 2. April 19:30 Uhr Kath. Pfarrhaus St. Peter und Paul Schnetzenhausen

Bibelabend zu Psalm 104 – „Auf mein Herz, preise den Herrn“

Wir freuen uns darauf mit Ihnen in einen lebendigen ökumenischen Austausch zu kommen. Pfrin. Gertrud Hornung, Pfr. Michael Benner und Meinrad Bauer

Kleidersammlung Aktion Hoffnung

Wie bereits angekündigt, wird in diesem Jahr wieder eine Kleidersammlung in Zusammenarbeit mit der Aktion Hoffnung stattfinden.

Wir würden uns freuen, wenn wir am Freitag, 29.03., in der Zeit von 17:00 – 19:00 Uhr und am Samstag, 30.03., in der Zeit von 9:00 – 11:30 Uhr Ihre Kleiderspenden am Seiteneingang der St. Magnus Kirche entgegennehmen dürften.

Ihre Kleiderspende dürfen Sie gerne in eigenen Tüten abgeben. Sie können sich aber auch einen der zur Verfügung gestellten Säcke an folgenden Orten abholen:

- Kirchen: St. Magnus; Evangelische Kirche Manzell; St. Vitus                                               

- Kindergärten: St. Christophorus; Arche Noah

(Achtung: die auf den Sammelsäcken aufgedruckte Abgabezeit stimmt NICHT!)

Alle Menschen, denen mit Ihrer Spende geholfen werden kann, sagen ein herzliches „Vergelt´s Gott“!

Seniorennachmittag mit Krankensalbung

Am Donnerstag, 28. März, laden wir ganz herzlich zum Seniorenmittag um14:30 Uhr in den Magnussaal ein.

Pfarrer Michael Benner wird den Nachmittag mit einem feierlichen Gottesdienst beginnen. Anschließend spendet Pfarrer Benner jedem Anwesenden persönlich die Krankensalbung mit den Worten „Durch diese Heilige Salbung helfe dir der Herr in seinem reichen Erbarmen, er stehe dir bei mit der Kraft des Heiligen Geistes. Der Herr, der dich von Sünden befreit, rette dich, in seiner Gnade richte er dich auf“.

Für alle Menschen mit all ihren Sorgen, Anliegen und Bitten um Gesundheit für Leib und Seele ist dieses Sakrament eine Stärkung, die Gott schenkt.

Den Seniorenmittag werden wir Kaffeetrinken ausklingen lassen.

 

Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder, die einer Stärkung an Leib und vor allem Seele bedürfen

„Josef- der unfreiwillige Stiefvater“ – Frühstück für „mannsbilder“

Am Samstag, 16.03, sind alle Männer zu einem Frühstück ins Pfarrhaus Schnetzenhausen, eingeladen. Wir beginnen um 9:00 Uhr. Bei einem gemütlichen Frühstück geht es um Josef, dem Stiefvater Jesu und was wir von ihm lernen können. Das Frühstück wird bereitgestellt, wir bitten um eine Spende. Für die bessere Planung bitte bis 14. März   anmelden bei Stefan Ardemani (07541 3914663), im Pfarrbüro St. Magnus (07541 952999-0) oder unter mannsbilder@email.de

Herzliche Einladung zu unserem Seniorennachmittag am Donnerstag, 14. März ins Ev. Gemeindehaus um 14:30 Uhr

Wir freuen uns auf gemeinsames Kaffeetrinken und geselliges Miteinander.

Unser Thema wird "Erste Hilfe von Senioren für Senioren" sein-

Elternabend Erstkommunion

Das große Fest der Erstkommunion rückt näher. Alle Eltern sind zum 2. Elternabend am Dienstag, 12. März um 20:00 Uhr in den Magnussaal herzlich eingeladen. Wir berichten aus dem Gruppenleben, ein Impuls wird sich mit der Eucharistie beschäftigen, aber daneben gibt es auch eine Reihe von praktischen Fragen zu besprechen.

M. Bauer

Projekt zum Weltgebetstag

Wolltet Ihr schon immer mal singen?

 

Habt Ihr Lust, im Prisma Chor (PRojektchor In Sankt MAgnus) bei unserem nächsten Projekt, dem Welt-

gebetstag mitzusingen?

 

Ihr müsst keine musikalischen Vorkenntnisse haben, sondern einfach nur gern singen. Interessiert? Dann hier weiterlesen!

Einladung zur Seniorenfasnet am Fasnetsdienstag 5. März im Dorfgemeinschaftshaus Schnetzenhausen - 14.00 Uhr
Beginn: 14:00 Uhr

Bei der Party für Senioren gibt’s dienstags was für Aug´ und Ohren.

Alles singt aus voller Kehle - das ist gut für Leib und Seele.

Es freut sich die Kirchengemeinde

St. Peter & Paul Schnetzenhausen

Herzliche Einladung zu unserem Seniorennachmittag

am Donnerstag, 14. Februar in den Magnussaal ab 14:30 Uhr

 Wir freuen uns auf gemeinsames Kaffeetrinken und geselliges Miteinander. Diakon Uli Föhr wird uns über das langjährige Projekt „Häfler helfen“ und die neu gegründete „Kulturtafel“ berichten.

Kerzenopfer am Fest der Darstellung des Herrn (Lichtmess)

Am Eingang in der Kirche besteht die Möglichkeit am Samstag, 2. und Sonntag, 3. Februar Altarkerzen für unsere Kirchen zum Preis von 6 Euro in Fischbach u erwerben, die im Laufe des Jahres im Gottesdienst brennen. Die Kerzen bitte auf den Altarstufen ablegen. Sie werden dann im Gottesdienst gesegnet. Auch können Stumpenkerzen für zu Hause erworben werden, die ebenfalls auf den Altarstufen abgelegt und gesegnet werden. Bitte dann nicht vergessen diese Kerzen mitzunehmen. Im Anschluss an die Gottesdienste wird der Blasiussegen gespendet. 

Verabschiedung von Verena Vey

 

Mit dem Ende der weihnachtlichen Festzeit geht leider auch das Praxissemester von Verena Vey in unserer Seelsorgeeinheit zu Ende. Nach einer kurzen Kennenlernphase hat sie schnell an vielen Stellen die Pastoral unterstützt und Verantwortung übernommen. Engagiert und verlässlich haben sie vor allem die Jugendlichen und Erstkommunionkinder kennen lernen dürfen. In den Gottesdiensten am 26./27. Januar (St. Magnus) und am 3. Februar (St. Peter und Paul) wird Frau Vey verabschiedet.

Mit einem herzlichen Dank für ihr Engagement wünschen wir ihr Gottes Segen für ihren weiteren Lebensweg.

M. Bauer

Krippenfahrt für „mannsbilder“

Am Sonntag, 27.01.2019, fahren wir in Fahrgemeinschaften auf den Bussen, "den heiligen Berg Oberschwabens". Wir besuchen dort den Gottesdienst um 10:00 Uhr und bekommen anschließend von Pfarrer Menrad eine Führung durch die dortige Krippenausstellung. Anschließend essen wir im Gasthaus Schönblick zu Mittag und besuchen danach noch das Krippenmuseum Oberstadion (Eintritt 5 €). Abfahrt 8:15 Uhr in Fischbach, Kirchplatz, Rückkehr gegen 16:30 Uhr.  Infos und Anmeldung bis spätestens 24.1.19 per Mail (mannsbilder@email.de) oder Telefon (3914663) bei Stefan Ardemani. „mannsbilder“ sind offene, pastorale Angebote für Männer jeden Alters.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst für Groß und Klein am 20. Januar um 10:30 Uhr in St. Magnus

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein einfaches Mittagessen im Magnussaal, wozu die Kirchengemeinde herzlich einlädt. Salatspenden sind willkommen. Bitte melden Sie sich für das Mittagessen bis spätestens Montag, 14. Januar an (bitte Anzahl Erwachsene und Kinder extra):- im Kindergarten St. Christophorus, - per E-Mail an StMagnus.Friedrichshafen@drs.de

- auf der Liste, die hinten in der Kirche ausliegt oder mit dem Anmeldeabschnitt, der in Schule und Kindergarten verteilt wurde.

Es wird nicht kassiert, wir bitten um einen Unkostenbeitrag als Spende. Vielen Dank!

Anmeldung zum Fest der Ehrenamtlichen

ist noch bis 11. Januar im Pfarrbüro möglich. Falls Sie ehrenamtlich in unserer Gemeinde mitarbeiten und keine Einladung bekommen haben, bitte melden Sie sich im Pfarrbüro.

Kinder mit Behinderung stehen im Mittelpunkt der Sternsingeraktion 2019

„Wir gehören zusammen“ – das ist die Kernbotschaft der Sternsinger bei der aktuellen Aktion Dreikönigssingen. Damit stellen sich die Mädchen und Jungen, die als Sternsinger gekleidet von Haus zu Haus gehen, an die Seite von Kindern mit Behinderung. Exemplarisch werden bei der Aktion Sternsinger-Projekte aus Peru vorgestellt.

Wir– in Peru und gehören zusammen weltweit  

Sternsinger aus der Gemeinde St. Magnus stellen sich an die Seite von Kindern mit Behinderung

 „Wir gehören zusammen“ – das ist die Kernbotschaft der Sternsinger bei der aktuellen Aktion Dreikönigssingen. Damit stellen sich die Mädchen und Jungen, die als Sternsinger gekleidet von Haus zu Haus gehen, an die Seite von Kindern mit Behinderung. Exemplarisch werden bei der aktuellen Aktion Sternsinger-Projekte aus Peru vorgestellt.

Vom 27. Dezember bis 4. Januar sind die Sternsinger der Pfarrei St. Magnus in den Straßen von Fischbach, Manzell und Spaltenstein unterwegs. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+19“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen, sammeln für benachteiligte Kinder in aller Welt und werden damit selbst zu einem wahren Segen.

Bei der 61. Aktion Dreikönigssingen wollen die Sternsinger auch aus unserer Pfarrei deutlich machen, wie schwer es Kinder mit Behinderungen besonders in Entwicklungs- und Schwellenländern haben, und dabei sind die Mädchen und Jungen aus St. Magnus nicht allein. Bundesweit werden sich wieder rund 300.000 Kinder und 90.000 Begleiter auf den Weg machen, um sich für Kinder in der Welt einzusetzen.

Wir wollen dazu beitragen, den Blick auf Kinder mit Behinderung zu verändern: sie sind nicht auf ihre Behinderung zu reduzieren, sondern sind wie alle anderen Kinder neugierige, entwicklungsfähige und bereichernde Geschöpfe Gottes und haben ein Recht auf die uneingeschränkte Teilhabe am Leben der Gesellschaft.

Das Sternsingerteam Dorothea Reischmann 

 

Gebietseinteilung 2019

In unserer Gemeinde ist die Gebietseinteilung folgendermaßen geplant, kann aber teilnahmebedingt oder wetterbedingt abweichen. Wir bitten um Verständnis.

 

Mi. 26.12.18 Aussendungsgottesdienst

Do. 27.12.         Riedern, Hof Hofen, Girishalde, Alt Fischbach, Steinäcker, Magnusstr., Grenzhof, Bodenseehof, Ziegelstr.

Fr. 28.12.          Dornierstr., Kapitän-Wagner-Str., Muntenried 2, Holzhalde

Sa. 29.12.         Spaltensteiner Str., Meersburger Str., Zeppelinstr., Muntenried 1

So. 30.12.         ab 14:00 Uhr Linzgaustr., Bodmanstr., Mömpelgardweg

Mo. 31.12.        keine Hausbesuche

Di. 01.01.19      ab 14:00 Uhr Hohentwielstr., Porschesiedlung

Mi. 02.01.         Poststr. mit Seitenstr., Schnetzenhauser Str., Stockerholzstr.

Do. 03.01.         Stockerholzstr., Wasenöschstr.

Fr. 04.01.          Finkenweg mit Seitenwegen

So. 06.01.         Abschlussgottesdienst

Adventlicher Seniorennachmittag
 
Wie schnell geht das Jahr nun dem Ende entgegen und so wollen wir 2018 mit einem ökumenischen Seniorenmittag ausklingen lassen! 
Bei duftendem Kaffee und köstlichen Tortenkreationen werden wir es uns gut gehen lassen! Mit besinnlicher, aber auch fröhlicher Musik wird uns die Mundharmonikagruppe „Atemlos“ dabei unterhalten!
Freuen wir uns auf einen schönen Nachmittag mit guten Begegnungen am Donnerstag, 13.12. ab 14:30 Uhr im Magnussaal!

Herzliche Einladung! 
Ihr Seniorenteam 

 

Anbetung und Vesper im Klinikum

Still werden vor Gott und eintauchen in die Psalmen, die alten Gebete der Christen - das bieten wir an jedem der vier Adventssonntage um 18:00 Uhr in der Kapelle im Klinikum an. Die stille Anbetung und das anschließende Singen und Beten der Vesper können helfen, uns innerlich auf das Weihnachtsfest vorzubereiten. Herzliche Einladung!

Diakon Thomas Borne

Zur Krippenfeier am Heiligen Abend

um 16:00 Uhr sind besonders die kleinen Kinder mit ihren Eltern ganz herzlich eingeladen. Die Kinder können ihr Krippenopferkässchen mitbringen. Wir freuen uns, wenn viele kommen und so mit uns die Feier der Heiligen Nacht beginnen. Die Kinder dürfen wieder das Licht von der Krippe für den Christbaum zuhause mitnehmen.

Die Feier der Heiligen Nacht am Heilig Abend um 18:00 Uhr wird musikalisch vom Kirchenchor mitgestaltet. Das Hochamt um 9:00 Uhr am 1. Weihnachtsfeiertag gestaltet Bernd Scheffer an der Orgel musikalisch mit und am 2. Weihnachtsfeiertag wird die Eucharistiefeier mit Familien- und Kindersegnung um 9:00 Uhr von der Musikkapelle Fischbach mitgestaltet.

Mit Kindern die Adventszeit gestalten?

Ja, klar! Aber wie? Zwischen Grippewelle, Weihnachtsfeiern,Geschenke organisieren und Besuche planen kommt das bewusste Gestalten oft zu kurz. Wie soll da nur Weihnachtsstimmung aufkommen?

Krippenspiel 2018

Es ist wieder soweit: Das Team von Carmen und Thomas Mohr hat ein Krippenspiel herausgesucht und jetzt fehlen nur noch die Kinder, die Freude daran haben, an diesem Krippenspiel mitzuwirken! Eingeladen sind Kindergartenkinder und Grundschulkinder. Es gibt kleine Sprecherrollen, aber natürlich können auch Kinder mitmachen, die einfach nur gerne mitspielen, tanzen oder singen möchten. 

Das Krippenspiel wird im Rahmen der Krippenfeier am 24. Dezember 2018 um 16:00 Uhr in St. Magnus aufgeführt.

Die Proben finden ab dem 10. November jeden Samstag im Magnussaal (ggf. in der Kirche St. Magnus) von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr statt. Bitte melden Sie Ihr Kind im Pfarrbüro an. Bei Rückfragen können Sie gerne Carmen Mohr, Tel. 9505884 kontaktieren. 

Adventskalender für Jugendliche

Alle Jahre wieder kommt der Weihnachtsstress. Jedes Jahr ist die Vorweihnachtszeit vollgepackt: Wem schenke ich was und wann um

Himmels Willen besorge ich es? Dann gibt's haufenweise Klausuren in der Schule und Zeit für Freunde und andere schöne Sachen braucht es ja auch noch...

Erstkommunion 2019

Mit einem Elternabend Anfang November und einem Startnachmittag Mitte November begann die neue Erstkommunion-vorbereitung, die in diesem Jahr unter dem Thema „Mit Jesus im Herzen“ steht. 29 Kinder sind in St. Magnus und 6 Kinder in St. Peter und Paul angemeldet. Wir freuen uns über insgesamt 5 neue Kommuniongruppen und das große Engagement der Mütter und Väter, die diese Gruppen begleiten. Am 1. Advent, 2. Dezember, werden sich die Kinder mit ihren Gruppenleiterinnen in St. Peter und Paul und am 2. Advent, 9. Dezember in St. Magnus im Gottesdienst der Gemeinde vorstellen. Wir freuen uns, wenn Sie als Gemeinde die Kinder willkommen heißen und mit Ihrem Gebet begleiten!

M. Bauer         

Adventskonzert Chor KLANGVOLL am Freitag, 7. Dezember, 18:00 Uhr in St. Magnus

Die Tage werden kürzer, frühe Dunkelheit und Kälte regieren jetzt unser Land. Man wendet sich wieder nach innen, besinnt sich, trinkt warmen Tee im Licht einer brennenden Kerze, kuschelt sich in eine weiche Decke ein, fängt an zu Stricken oder zu Basteln. Der Advent kommt mit schnellen Schritten auf uns zu……Weihnachten naht!

Um dieses heimelige Gefühl zu unterstützen und liebgewonnene Traditionen zu bewahren, singt der Chor KLANGVOLL der Chorgemeinschaft Liederkranz Ailingen für Sie Adventslieder und lädt Sie dazu herzlich ein am Freitag, 7. Dezember, um 18:00 Uhr in St. Magnus Fischbach. Der Eintritt ist frei – Kollekte. Der Erlös kommt der Aktion „Häfler helfen Häflern“, zugute! Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Chor KLANGVOLL

Adventskonzert Camerata Serena am 16. Dezember in St. Magnus

Am Sonntag, 16. Dezember, um 16:00 Uhr

lädt das Vokalensemble Camerata Serena zu einem Adventskonzert in St. Magnus Fischbach ein. Unter der Leitung von Nikolaus Henseler sind Chorale aus dem Weihnachtsoratorium von Johannes Sebastian Bach und Neun Adventsmotetten von Josef Gabriel Rheinberger zu hören. Der Eintritt ist frei, über Spenden für zukünftige Projekte freut sich der Chor. 

Wer denkt bei der Herbergssuche in der Weihnachtsgeschichte nicht auch an die Menschen in der heutigen Zeit, die auf der Suche sind nach bezahlbarem Wohnraum? Frau Kopittke von der kirchlichen Wohnrauminitiative „Herein“ der Caritas Bodensee-Oberschwaben wird in den Gottesdiensten am 3. Advent (16.12.)eine Gastpredigt halten, um die Initiative bekannter zu machen und eine Brücke vom biblischen Geschehen zur Gegenwart zu schlagen.

M. Bauer

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Pfarramt St. Magnus Fischbach, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen, Telefon 07541 952999-0, Fax 07541 952999-88, stmagnus.friedrichshafen@drs.de