Vergangene Aktivitäten

Erntedank 2019

Am Sonntag, 29. September feiern wir das Erntedankfest.

Bringen Sie bitte Ihre Erntegaben am Mittwoch/Donnerstag ab 9:00 Uhr in die Kirchen und gerne noch am Freitag von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr. 

Allen, die zur schönen Gestaltung des Erntedankfestes beitragen, jetzt schon ein herzliches „Vergelt’s Gott“.

Der Verkauf der Erntegaben findet am Mittwoch, 2. Oktober ab 9:00 Uhr in der Kirche statt. Der Erlös ist für die Kirchturmrenovierung bestimmt.

Ökumenischer Seniorennachmittag

am 19. September im Magnussaal 

Wir laden Sie herzlich am Donnerstag, 19. September, um 14:30 Uhr zu Kaffee und Kuchen ein. Sie dürfen gespannt sein auf den interessanten Vortrag von Julius Pietruske zur „Uferentwicklung in Fischbach“. An diesem Nachmittag wird auch Pfarrer Michael Benner die langjährigen Mitarbeiterinnen Christine Möllers und Theresia Weiß verabschieden.

Das Seniorenteam freut sich auf Ihr Kommen!

Ökumenischer Gottesdienst bei St. Vitus

Herzliche Einladung zum Ökumenischen Gottesdienst am 8. September um 10:00 Uhr auf dem Dr.-Rueß-Platz bei St. Vitus. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Musikkapelle Fischbach, die auch im Anschluss an den Gottesdienst zum Frühschoppen spielt. Der Grill ist aufgebaut, es gibt Grillwürstle, Wecken und Getränke – der Rahmen für ein gemütliches Verweilen bei guten Gesprächen ist also bereitet. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in St. Vitus statt, der Frühschoppen mit Grillen dann unter Dach im Hof Kekeisen.

Fagottquartett "ffff"

Vier Fagotte.  Vierzig Finger.  Musikalische Faszination im Quartett.

Kirche Sankt Vitus, Samstag, 31.August 2019, 19.30 Uhr

 Die Seelsorgeeinheit Friedrichshafen West lädt in die Kirche Sankt Vitus in Fischbach zu einem musikalisch-literarischen Streifzug durch die Jahrhunderte mit dem Fagottquartett  ffff  ein. 

Das Fagott als tiefster Vertreter der Familie der Doppelrohrblattinstrumente ist als Soloinstrument nur gelegentlich zu hören. In Fischbach werden nicht nur vier Fagotte, sondern auch das Kontrafagott zu hören und zu sehen sein.

Der musikalische Streifzug umfasst Originalwerke und Bearbeitungen u.a. von Gabrieli, Corelli,Haydn, Prokofjew, Weißenborn, Wagenseil, Rachmaninow bis hin zu eigenen Arrangements bekannter Melodien.

Fulminante Tiefe und strahlende Höhe sollen sich im Kirchenraum von Sankt Vitus zu einem besonderen Klangerlebnis verbinden, ergänzt durch kurze Texte und Kommentare. 

Fagottquartett ffff - Anke Eich, Martin Haardt, Katrin Kaspari, Wolfgang Riedißer

Kräuterstraußbinden

zum Fest Mariä Himmelfahrt

Diese Tradition des Kräuterstraußbindens wollen wir auch in diesem Jahr wieder pflegen.

Treffpunkt: Mittwoch, 14. August, 16:00 Uhr im Garten bei Angela Scheffer, Eisenbahnstr. 10.

Eine Spende für die Turmsanierung wird erbeten.

Im Gottesdienst am Donnerstag, 15. August um 19:00 Uhr in St. Vitus werden die Kräutersträuße gesegnet. Der Gottesdienst wird musikalisch besonders von Orgel und Querflöte gestaltet. Bei der Segnung der Kräuter danken wir Gott für alle Pflanzen und Blumen, die er uns schenkt.         

A. Scheffer 

Stadtradeln Bodenseekreis
22. Juni - 12. Juli 2019
Das ökumenische Team „Kirche on Bike“
ist wieder am Start

Dank & Verabschiedung

 

Viele Jahre haben Johanna und Marvin Fangauer die Kirchenmusik in St. Magnus mitgeprägt. Ob – wie Johanna – als Dirigentin vom Kirchenchor oder ob als Organist – wie Marvin – es sind immer besondere Momente der Kirchenmusik gewesen, die uns bereichert haben. Leider geht zum Ende des Schuljahres der Weg weiter.

Zu Fronleichnam wird der Kirchenchor zum letzten Mal unter der Leitung von Johanna Fangauer in unserer Gemeinde auftreten.

Zum Ende des Festgottesdienstes möchten wir Johanna Fangauer auch „offiziell“ unseren Dank aussprechen und für die Zukunft alles Gute wünschen. 

Marvin Fangauer, der noch ein Chorprojekt starten und zum Gemeindefest am 7. Juli zur Aufführung bringen wird, wollen wir dann am 7. Juli verabschieden.

Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind!

M. Bauer

Abendliche Wort-Gottes-Feier am Seeufer

Es ist immer etwas Besonderes am Seeufer miteinander Gottesdienst zu feiern und über das Evangelium ins Gespräch zu kommen. Gerne möchte ich Sie zu dieser Wort-Gottes-Feier am Dienstag, 9. Juli um 20:00 Uhr mit Bibelteilen in die große Parkanlage des „Zeppelin-Haus am Bodensee“ (ehemals Diakonissenheim) einladen. Bei wechselhaftem Wetter im Durchgang des Hauses. Langärmlige Kleidung und ggf. Insektenschutz wird empfohlen.

M. Bauer

 

Ehemaligentreffen der Gruppe für Pflegende Angehörige Fischbach

„Treffen im Restaurant „Schiffle“ auf dem Campingplatz Fischbach“Die ehemaligen Teilnehmer der Gruppe für Pflegende Angehörige in Fischbach/Manzell treffen sich vor den Sommerferien am Mittwoch, 10. Juli 2019, um 14:00 Uhr, im Restaurant „Schiffle“ auf dem Campingplatz Fischbach, Grenzösch 3, 88048 Friedrichshafen.Weitere Informationen erhalten Sie bei: Caritas - Zentrum Friedrichshafen, Tel. 07541 3000-0.       E. Störk

Liebe Kinder,

habt ihr Lust, in unserem Kinderchor von Sankt Magnus mitzusingen?

Dann unbedingt hier weiterlesen, nächster Termin 7. Juli!

Stadtradeln Bodenseekreis
22. Juni - 12. Juli 2019
 Das ökumenische Team „Kirche on Bike“ist wieder am Start
Seien Sie dabei beim diesjährigen Wettbewerb um die meisten gefahrenen Rad-Kilometer und das größte Radler-Team. 
Die Aktion „Stadtradeln“ ist eine weiterentwickelte Kampagne des Klima-Bündnis, dem rund 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören. Es geht um Spaß am und beim Fahrradfahren und darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen - und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.Hieran möchten wir uns als ökumenisches Team des Bodenseekreises auch wieder beteiligen.
Und so geht’s: Während des dreiwöchigen Aktionszeitraums vom 22.06. - 12.07.2019 werden alle klimafreundlich zurückgelegten Kilometer über einen Online-Radelkalender eingetragen, über den auch direkt zu erkennen ist, wie viele km im Team bereits zurückgelegt wurden und wie viele kg CO2 auf diese Weise eingespart wurden. 

Im letzten Jahr konnten wir das größte Team im Bodenseekreis stellen und die meisten Radkilometer zurücklegen. Daran möchten wir gerne wieder anknüpfen und freuen uns über jede/n, die oder der mit uns mitradelt. Sie können als Einzelperson, Familie oder Gruppe mitmachen, zu Hause oder im Urlaub radeln, wenige oder viele Kilometer, mit einem herkömmlichen Fahrrad oder mit einem E-Bike. - Jeder geradelte Kilometer zählt!

Wenn Sie möchten, registrieren Sie sich direkt auf der Internetseite stadtradeln.de/bodenseekreis. Bitte wählen Sie dort das Team „Kirche on Bike“ aus.

Alternativ können Sie Ihre gefahrenen Radkilometer in diesem Zeitraum aber auch an das kath. Pfarramt St. Magnus stmagnus.friedrichshafen@drs.de oder an marion@keller-fn.de senden.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Marion Keller gerne unter 0175-2510080 zur Verfügung.

Mach mit - sing mit uns -

2. Chorprojekt für Jugendliche 

und junge Erwachsene

mit Marvin Fangauer

Herzlich eingeladen sind alle Jugendliche und junge Erwachsenen, die Spaß am Singen und der Gemeinschaft haben.

Am 7. Juli wollen wir bei unserem gemeinsamen Sommerfest unserer Kirchen-gemeinde St. Magnus und des Kindergartens St. Christophorus im Gottesdienst singen und anschließend zusammen feiern.

Chorproben finden an folgenden Tagen statt:

Mittwoch, 19. Juni: 19.00 - 20.15 Uhr im Magnussaal

Mittwoch, 26. Juni: 19.00 - 20.15 Uhr in der Kirche

Mittwoch, 3. Juli: 19.00 - 20.15 Uhr im Magnussaal

Samstag, 6. Juli: 15.00 Uhr in der Kirche mit anschließendem Ausklang am See

Falls es mal mit einer Probe nicht klappen sollte, auch kein Problem. Wichtig ist die Hauptprobe am 6. Juli, die wir mit einem gemütlichen Hock am See ausklingen lassen wollen. Also nicht verpassen!

Ich freue mich auf euch!

Euer Marvin Fangauer

Wir beginnen um 10:30 Uhr mit einem festlichen Gottesdienst in St. Magnus, auch unsere neuen Minis werden wir an diesem Tag aufnehmen. Der Gottesdienst wird von den Kindergartenkindern, unserem Kinderchor sowie dem Chorprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene musikalisch mitgestaltet.

Im Anschluss wollen wir gemeinsam auf dem Kirchplatz ein Sommerfest feiern. 

Der Festausschuss wird uns, zusammen mit vielen fleißigen Helfern aus Gemeinde und Kindergarten, mit einem leckeren Mittagessen, Getränken, sowie Kaffee und Kuchen verwöhnen. Das Schulorchester der Tannenhag-Schule wird für die musikalische Unterhaltung sorgen.

Das Motto des Kindergarten St. Christophorus für‘s Sommerfest lautet „Die kleine Raupe Nimmersatt“. Wir sind schon gespannt und lassen uns gerne überraschen, was es alles rund um den Kindergarten zu erleben gibt.

Der Erlös aus Einnahmen/Spenden ist für den Kindergarten und die Kirchengemeinde bestimmt. Veranstaltungsende 15.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihre Kirchengemeinde St. Magnus 

und der Kindergarten 

St. Christophorus

Fronleichnam 20. Juni 2019

Am 20.06. feiern wir das Fronleichnamsfest. Der Gottesdienst, der in diesem Jahr von Schnetzenhausen und Fischbach gemeinsam gefeiert wird, beginnt um 9:00 Uhr auf dem Fildenplatz und wird von Kirchenchor, Prisma-Chor und der Musikkapelle Fischbach mitgestaltet. Nach dem Gottesdienst ziehen wir in einer Prozession und einer Station an der Grundschule Fischbach nach St. Magnus, wo nach dem Gottesdienstabschluss noch ein geselliges Beisammensein mit Grillwürsten und Getränken stattfindet.
Bei schlechtem Wetter läuten um 8.00 Uhr die Kirchenglocken von St. Magnus und St. Vitus. In diesem Fall beginnt der Gottesdienst um 9:00 Uhr in St Magnus, das gesellige Beisammensein findet dann im Anschluss im Magnussaal statt.

Bitte um Blumenspenden für Fronleichnam

 

Für unsere Blumenteppiche bitten wir um viele Blumenspenden aus der Gemeinde. Wir laden Sie wiederum ein beim Vorbereiten und Gestalten des Blumenteppichs und des Altars auf dem Fildenplatz mitzuarbeiten. Die Vorbereitungen dazu finden bei Fam. Scheffer, Eisenbahnstr. 10, Tel. 41140 statt:

Mittwoch, 19. Juni ab 15:00 Uhr Altarbilder mit Blumen auslegen, Donnerstag, 20. Juni ab 5:00 Uhr Altar aufstellen und Blumenteppich transportieren. Vor Ort Blumenteppich, Umfeld und Weg gestalten. Wir freuen uns wieder auf Blumenspenden, viele helfende Hände und ein gutes Gelingen des Fronleichnamfestes.

A. Scheffer

Kinder aufgepasst!!!

 

Zirkus Arcobaleno am 18. Juni

bei uns auf dem Kirchplatz St. Magnus

 

Am Dienstag, 18. Juni ist um 16 Uhr der Kinderzirkus Arcobaleno zu Gast auf dem Kirchplatz von St. Magnus und präsentiert die „Die fünf Elemente“

 

Wir sind eine Kinder- und Jugendzirkusgruppe aus Göppingen und Teil der katholischen Kirchengemeinde Christkönig, in deren Räumlichkeiten wir trainieren. Zur Zeit besteht unsere Gruppe aus ca. 25 Artist*innen und Trainer*innen zwischen 5 und 30 Jahren.

Wir treffen uns regelmäßig zum gemeinsamen Training und erarbeiten dabei jährlich ein abwechslungsreiches Zirkusprogramm, mit dem wir im Rahmen einer einwöchigen Tournee in verschiedenen Städten und Gemeinden auftreten. Außerdem treten wir natürlich auch bei anderen Festen und Veranstaltungen auf und bieten Projekte mit Kindern / Mitmachzirkus an.

Ökumenischer Seniorennachmittag am 6. Juni

 

 „Wo man singt, da lass dich ruhig nieder“ dazu laden wir Sie recht herzlich am Donnerstag, 6. Juni ab 14:30 Uhr in den Magnussaal ein. Wir freuen uns auf die Musik vom „Duo Adolf & Richard Weiss“, gemeinsames Kaffeetrinken und ein geselliges Miteinander.

 

Das Seniorenteam

Herzliche Einladung!

Am Pfingstmontag, 10. Juni pilgern wir zum Ökumenischen Gottesdienst an der Musikmuschel in Friedrichshafen

Wir treffen uns um ca. 7:45 Uhr im Magnussaal zu einem kleinen Frühstück und machen uns ca. 8:15 Uhr gemeinsam auf den Weg in die Stadt.

„Gottes Geist macht unser Leben leicht und schön“ lautet das Thema des diesjährigen Ökumenischen Gottesdienstes, er beginnt um 10.00 Uhr an der Musikmuschel. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Posaunenchor des CVJM Friedrichshafens und dem Chor „Friends of Gospel“ mitgestaltet.

Bei Regenwetter findet der Gottesdienst in der Schlosskirche statt.“

Herzliche Einladung

zum ökumenischen Halbtages-Seniorenausflug

am Donnerstag 16. Mai 2019

Mit Fa. Busreisen Kretzer fahren wir nach Lustenau im Vorarlberg. Dort erleben wir bei einer zweistündigen Fahrt mit einer historischen E-Lok die wunderbar vielfältige Landschaft im Naturschutzgebiet am Bodensee. Nach dieser abwechslungs-reichen Besichtigung geht es zur Vespereinkehr nach Bregenz zum „Wirtshaus am See“. Heimkehr wird ca. 19:30 Uhr sein.

Abfahrt Schnetzenhausen: 13:15 Uhr

Abfahrt St. Magnus: 13:30 Uhr

Kosten incl. Rheinbähnlefahrt 20.- Euro p. P.

Anmeldung bei:

Theresia Weiss Telefon 42371 oder Christine Möllers Telefon 42303

Herzliche Einladung auch an alle Gemeindemitglieder zu diesem sicher sehr interessanten Ausflug zum Rhein-Schauen.

Maiandacht in Riedern am 12. Mai 2019

Am Sonntag, 12. Mai laden wir um 19:00 Uhr zu einer Maiandacht im Grünen ein. Die Andacht bei der Kapelle in Riedern wird von Gemeindereferent Meinrad Bauer, den Kirchenchören von St. Magnus und St. Peter und Paul und der Musikkapelle Schnetzenhausen gestaltet. Anschließend sind alle zu einem gemütlichen Hock bei Dinnete und Most im Hofraum der Familie Schraff unterhalb der Kapelle eingeladen. Bei Regen läuten um 18:00 Uhr die Glocken und die Maiandacht findet in St. Peter und Paul Schnetzenhausen statt. Der Hock entfällt. Für den Hock suchen wir noch dringend Dinnete-BäckerInnen. Wenn Sie gerne Dinnete backen bringen Sie diese einfach zur Maiandacht mit.

Blumenschmuck für unsere Kirche St. Magnus

 

Bisher wurde unsere Kirche von dem langjährigen, ehrenamtlichen Team Christine Möllers und Uschi Schlegel geschmückt. Anfang des Jahres haben beide diesen Dienst abgegeben. 

Gerne möchten wir diese Lücke wieder schließen und Teams bilden, um weiterhin unsere Kirche für Festlichkeiten mit Blumen zu schmücken. Dazu brauchen wir kreative und fleißige Blumenfeen. Sie haben Freude an Blumen und können sich vorstellen in einem unserer Blumenteams mitzumachen? 

Dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro Telefon 952999-0 oder

bei Andrea Wachter Telefon 941957.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Nachtbasar der Frauen am 3. Mai 2018

von 19.00 - 22.00 Uhr  in St. Magnus, Fischbach

Auch in diesem Jahr findet wieder der beliebte Second Hand - Nachtbasar für Frauen in Fischbach statt. Alle interessierten Schnäppchenjägerinnen sind eingeladen, in gemütlicher Atmosphäre zu bummeln und bei einem Glas Sekt gut erhaltene, modische Damenbekleidung, Schuhe, Taschen und Accessoires einzukaufen.

Wer die Wochen bis dahin nutzen möchte, seinen Kleiderschrank aufzuräumen und Platz für Neues zu schaffen, hat die Möglichkeit, vom 15. bis zum 26. April bei 

Helga Rizzo, Tel. 07541-41249 und/ oder

Barbara Auerhammer, Tel. 07541-42768 oder

unter E-mail frauenbasar-fischbach@web.de

entsprechende Verkaufsliste, Verkäufernummer und ein Informationsblatt anzufordern.

Der Erlös ist für „Frauen helfen Frauen e. V.“ bestimmt.

Ökumenischer Seniorennachmittag

 Herzliche Einladung zu unserem Seniorennachmittag am Donnerstag, 11. April um 14:30 Uhr in den Magnussaal. An diesem Nachmittag dürfen wir auf die Kinder des Kindergartens Arche Noah gespannt sein. Sie werden uns mit Frühlingsliedern überraschen. Auf ein fröhliches Miteinander und gemeinsames Kaffeetrinken freut sich das Seniorenteam.

Mannsbilder in der Kirche -„Seelsorge im Knast“

Am Mittwoch, 10.04.2019, um 19:00 Uhr ist im Magnussaal Konrad Widmann zu Gast. Der Pastoralreferent hält einen Vortrag über seine Arbeit als Seelsorger in der Justizvollzugsanstalt Hinzistobel in Ravensburg. Zu diesem Vortrag dürfen nicht nur Männer kommen, sondern alle Interessierte. Der Eintritt ist frei.

Chorkonzert zur Passionszeit am 7. April in St. Magnus

Das Vokalensemble Camerata Serena präsentiert wieder ein außergewöhnliches Passionsprogramm in St. Magnus: Werke der Renaissance von Heinrich Schütz werden bedeutenden a-cappella-Werken der Spätromantik gegenübergestellt. So treffen Klangwelten und Passionstexte aufeinander, die sich gegenseitig bereichern und unmittelbar zu Herzen gehen. Dirigent Nikolaus Henseler wird zusammen mit seinem 35-köpfigen Chor durch das Programm führen.

Beginn: 19:00 Uhr, Eintritt: Abendkasse 12 €, Schüler und Studenten 5 €

Programm: Heinrich Schütz - Herr auf Dich traue ich, So fahr ich hin, Selig sind die Toten, Die mit Tränen säen. Francis Poulenc - Timor et tremor. Arvo Pärt - Nunc dimittis. Samuel Barber - Agnus Dei (Bearb. "Adagio for Strings"). Gustav Mahler / Clytus Gottwald - Urlicht.

Rucksackkreuzweg

Die Nachtwanderung zum Gründonnerstag am 18. April jederMANN ein, durch die Nacht in den Karfreitag zu gehen. Wir machen in diesem Jahr einen Rucksackkreuzweg rund um Schnetzenhausen. Bitte dafür einen kleinen und leeren Rucksack mitbringen.  Treffpunkt ist um 21:00 Uhr im Pfarrgarten Schnetzenhausen. Wir beschließen die Nachtwanderung um etwa 23 Uhr bei Brot und Wein. Nähere Infos bei Stefan Ardemani unter 3914663 und mannsbilder@email.de.

Palmsonntag am 14. April

Palmweihe

Zur Feier des Einzugs Jesu in Jerusalem laden wir alle Kinder und Jugendliche, vor allem unsere diesjährigen Erstkommunionkinder, mit ihren bunten Palmen zur Palmweihe um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Gemeinde-zentrum ganz herzlich ein. Unser Kinderkirche-Team hat für die Kleinsten unserer Gemeinde einen Gottesdienst im Kindergarten vorbereitet. Anschließend laden wir die Gemeinde in den Magnussaal zum Frühschoppen und preiswerten Mittagessen herzlich ein. Traditionell bieten wir zum sonntäglichen Fastenessen Maultaschen an.

Bußfeier

Zur Vorbereitung auf das Osterfest laden wir am Palmsonntag, 14. April um 18:00 Uhr zur Bußfeier in St. Magnus herzlich ein.

Verkauf von Handpalmen

Samstag, 13. April - nach dem Gottesdienst und am Palmsonntag, 14. April - vor dem Gottesdienst 

Der Erlös ist für das Stadtdiakonat in Friedrichshafen bestimmt.

Buß- und Versöhnungsgottesdienst

der Erstkommunionkinder - Freitag 12. April

Am Freitag, 12. April sind alle Erstkommunionkinder um 16:15 Uhr zu einem Buß- und Versöhnungsgottesdienst in das Gemeindezentrum St. Magnus eingeladen. Gott will sich immer wieder neu mit uns versöhnen, aber wir müssen auch bereit sein, über unser Leben nachzudenken und selbst Schritt der Versöhnung und des Verzeihens zu gehen. Gerne dürfen auch Eltern mit dabei sein.

M. Bauer

Misereor-Fastenkässchen

Die Misereor-Fastenopfer-Kässchen wurden in der Schule im Religionsunterricht ausgegeben und liegen am Haupteingang in der Kirche aus. Die Fastenaktion unterstützt dieses Jahr Kinder in El Salvador. Sie können zu den Gottesdiensten mitgebracht werden.

Emmausgang nach Kluftern am Ostermontag, 22. April

2 Jünger gingen voll Not und Zweifel, traurig war ihr Gesicht, doch da kam Jesus und sprach mit ihnen und plötzlich wurde es Licht“. Von St. Vitus und St. Peter und Paul aus gehen wir um 8:30 Uhr nach einem Eröffnungslied auf dem Emmausgang in zwei Gruppen. Unterwegs bekommen wir einen geistlichen Impuls durch den Pastoralausschuss und treffen uns dann in Kluftern St. Gangolf zum gemeinsamen Gottesdienst, der vom Kirchenchor Schnetzenhausen musikalisch gestaltet wird. Nach dem Gottesdienst halten wir ein kleines Agape-Mahl mit Brot und Wein mit allen, die zum Gottesdienst kommen. 

Ostertreff

Herzlich eingeladen sind alle Gemeindemitglieder und Gäste zum Ostertreff nach der Osternachtliturgie mit Osterbrot und Getränken im Magnussaal.

Misereor-Fastenkässchen

Die Misereor-Fastenopfer-Kässchen wurden in der Schule im Religionsunterricht ausgegeben und liegen am Haupteingang in der Kirche aus. Die Fastenaktion unterstützt dieses Jahr Kinder in El Salvador. Sie können zu den Gottesdiensten mitgebracht werden.

Viele Kranke

würden sich freuen, einen Ostergruß aus der Osternachtfeier zu erhalten Die Kerzen stehen am Haupteingang zum Mitnehmen bereit.

Ostertreff

Herzlich eingeladen sind alle Gemeindemitglieder und Gäste zum Ostertreff nach der Osternachtliturgie mit Osterbrot und Getränken im Magnussaal.

Mit den Psalmen durch die Fastenzeit

Ökumenische Lieder & Gespräche um die Bibel

Die Fastenzeit, die uns auf Ostern vorbereiten möchte, wollen wir auch in diesem Jahr mit biblischen Texten begleiten. Im Mittelpunkt stehen dabei die Psalmen, die in ihrer Poesie für viele Menschen Ausdruck echter Gotteserkenntnis sind. So möchten wir Sie herzlich zu folgenden Terminen einladen:

Donnerstag, 14. März 18:30 Uhr Kirche St. Magnus

Taizégebet – Gesungene Psalmworte - siehe Berichte

Dienstag, 19. März 19:30 Uhr Ev. Kirche Manzell

Bibelabend zu Psalm 1 - „Wie ein Baum gepflanzt“

Dienstag, 2. April 19:30 Uhr Kath. Pfarrhaus St. Peter und Paul Schnetzenhausen

Bibelabend zu Psalm 104 – „Auf mein Herz, preise den Herrn“

Wir freuen uns darauf mit Ihnen in einen lebendigen ökumenischen Austausch zu kommen. Pfrin. Gertrud Hornung, Pfr. Michael Benner und Meinrad Bauer

Kleidersammlung Aktion Hoffnung

Wie bereits angekündigt, wird in diesem Jahr wieder eine Kleidersammlung in Zusammenarbeit mit der Aktion Hoffnung stattfinden.

Wir würden uns freuen, wenn wir am Freitag, 29.03., in der Zeit von 17:00 – 19:00 Uhr und am Samstag, 30.03., in der Zeit von 9:00 – 11:30 Uhr Ihre Kleiderspenden am Seiteneingang der St. Magnus Kirche entgegennehmen dürften.

Ihre Kleiderspende dürfen Sie gerne in eigenen Tüten abgeben. Sie können sich aber auch einen der zur Verfügung gestellten Säcke an folgenden Orten abholen:

- Kirchen: St. Magnus; Evangelische Kirche Manzell; St. Vitus                                               

- Kindergärten: St. Christophorus; Arche Noah

(Achtung: die auf den Sammelsäcken aufgedruckte Abgabezeit stimmt NICHT!)

Alle Menschen, denen mit Ihrer Spende geholfen werden kann, sagen ein herzliches „Vergelt´s Gott“!

Seniorennachmittag mit Krankensalbung

Am Donnerstag, 28. März, laden wir ganz herzlich zum Seniorenmittag um14:30 Uhr in den Magnussaal ein.

Pfarrer Michael Benner wird den Nachmittag mit einem feierlichen Gottesdienst beginnen. Anschließend spendet Pfarrer Benner jedem Anwesenden persönlich die Krankensalbung mit den Worten „Durch diese Heilige Salbung helfe dir der Herr in seinem reichen Erbarmen, er stehe dir bei mit der Kraft des Heiligen Geistes. Der Herr, der dich von Sünden befreit, rette dich, in seiner Gnade richte er dich auf“.

Für alle Menschen mit all ihren Sorgen, Anliegen und Bitten um Gesundheit für Leib und Seele ist dieses Sakrament eine Stärkung, die Gott schenkt.

Den Seniorenmittag werden wir Kaffeetrinken ausklingen lassen.

 

Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder, die einer Stärkung an Leib und vor allem Seele bedürfen

„Josef- der unfreiwillige Stiefvater“ – Frühstück für „mannsbilder“

Am Samstag, 16.03, sind alle Männer zu einem Frühstück ins Pfarrhaus Schnetzenhausen, eingeladen. Wir beginnen um 9:00 Uhr. Bei einem gemütlichen Frühstück geht es um Josef, dem Stiefvater Jesu und was wir von ihm lernen können. Das Frühstück wird bereitgestellt, wir bitten um eine Spende. Für die bessere Planung bitte bis 14. März   anmelden bei Stefan Ardemani (07541 3914663), im Pfarrbüro St. Magnus (07541 952999-0) oder unter mannsbilder@email.de

Herzliche Einladung zu unserem Seniorennachmittag am Donnerstag, 14. März ins Ev. Gemeindehaus um 14:30 Uhr

Wir freuen uns auf gemeinsames Kaffeetrinken und geselliges Miteinander.

Unser Thema wird "Erste Hilfe von Senioren für Senioren" sein-

Elternabend Erstkommunion

Das große Fest der Erstkommunion rückt näher. Alle Eltern sind zum 2. Elternabend am Dienstag, 12. März um 20:00 Uhr in den Magnussaal herzlich eingeladen. Wir berichten aus dem Gruppenleben, ein Impuls wird sich mit der Eucharistie beschäftigen, aber daneben gibt es auch eine Reihe von praktischen Fragen zu besprechen.

M. Bauer

Projekt zum Weltgebetstag

Wolltet Ihr schon immer mal singen?

 

Habt Ihr Lust, im Prisma Chor (PRojektchor In Sankt MAgnus) bei unserem nächsten Projekt, dem Welt-

gebetstag mitzusingen?

 

Ihr müsst keine musikalischen Vorkenntnisse haben, sondern einfach nur gern singen. Interessiert? Dann hier weiterlesen!

Einladung zur Seniorenfasnet am Fasnetsdienstag 5. März im Dorfgemeinschaftshaus Schnetzenhausen - 14.00 Uhr
Beginn: 14:00 Uhr

Bei der Party für Senioren gibt’s dienstags was für Aug´ und Ohren.

Alles singt aus voller Kehle - das ist gut für Leib und Seele.

Es freut sich die Kirchengemeinde

St. Peter & Paul Schnetzenhausen

Herzliche Einladung zu unserem Seniorennachmittag

am Donnerstag, 14. Februar in den Magnussaal ab 14:30 Uhr

 Wir freuen uns auf gemeinsames Kaffeetrinken und geselliges Miteinander. Diakon Uli Föhr wird uns über das langjährige Projekt „Häfler helfen“ und die neu gegründete „Kulturtafel“ berichten.

Kerzenopfer am Fest der Darstellung des Herrn (Lichtmess)

Am Eingang in der Kirche besteht die Möglichkeit am Samstag, 2. und Sonntag, 3. Februar Altarkerzen für unsere Kirchen zum Preis von 6 Euro in Fischbach u erwerben, die im Laufe des Jahres im Gottesdienst brennen. Die Kerzen bitte auf den Altarstufen ablegen. Sie werden dann im Gottesdienst gesegnet. Auch können Stumpenkerzen für zu Hause erworben werden, die ebenfalls auf den Altarstufen abgelegt und gesegnet werden. Bitte dann nicht vergessen diese Kerzen mitzunehmen. Im Anschluss an die Gottesdienste wird der Blasiussegen gespendet. 

Verabschiedung von Verena Vey

 

Mit dem Ende der weihnachtlichen Festzeit geht leider auch das Praxissemester von Verena Vey in unserer Seelsorgeeinheit zu Ende. Nach einer kurzen Kennenlernphase hat sie schnell an vielen Stellen die Pastoral unterstützt und Verantwortung übernommen. Engagiert und verlässlich haben sie vor allem die Jugendlichen und Erstkommunionkinder kennen lernen dürfen. In den Gottesdiensten am 26./27. Januar (St. Magnus) und am 3. Februar (St. Peter und Paul) wird Frau Vey verabschiedet.

Mit einem herzlichen Dank für ihr Engagement wünschen wir ihr Gottes Segen für ihren weiteren Lebensweg.

M. Bauer

Krippenfahrt für „mannsbilder“

Am Sonntag, 27.01.2019, fahren wir in Fahrgemeinschaften auf den Bussen, "den heiligen Berg Oberschwabens". Wir besuchen dort den Gottesdienst um 10:00 Uhr und bekommen anschließend von Pfarrer Menrad eine Führung durch die dortige Krippenausstellung. Anschließend essen wir im Gasthaus Schönblick zu Mittag und besuchen danach noch das Krippenmuseum Oberstadion (Eintritt 5 €). Abfahrt 8:15 Uhr in Fischbach, Kirchplatz, Rückkehr gegen 16:30 Uhr.  Infos und Anmeldung bis spätestens 24.1.19 per Mail (mannsbilder@email.de) oder Telefon (3914663) bei Stefan Ardemani. „mannsbilder“ sind offene, pastorale Angebote für Männer jeden Alters.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst für Groß und Klein am 20. Januar um 10:30 Uhr in St. Magnus

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein einfaches Mittagessen im Magnussaal, wozu die Kirchengemeinde herzlich einlädt. Salatspenden sind willkommen. Bitte melden Sie sich für das Mittagessen bis spätestens Montag, 14. Januar an (bitte Anzahl Erwachsene und Kinder extra):- im Kindergarten St. Christophorus, - per E-Mail an StMagnus.Friedrichshafen@drs.de

- auf der Liste, die hinten in der Kirche ausliegt oder mit dem Anmeldeabschnitt, der in Schule und Kindergarten verteilt wurde.

Es wird nicht kassiert, wir bitten um einen Unkostenbeitrag als Spende. Vielen Dank!

Anmeldung zum Fest der Ehrenamtlichen

ist noch bis 11. Januar im Pfarrbüro möglich. Falls Sie ehrenamtlich in unserer Gemeinde mitarbeiten und keine Einladung bekommen haben, bitte melden Sie sich im Pfarrbüro.

Kinder mit Behinderung stehen im Mittelpunkt der Sternsingeraktion 2019

„Wir gehören zusammen“ – das ist die Kernbotschaft der Sternsinger bei der aktuellen Aktion Dreikönigssingen. Damit stellen sich die Mädchen und Jungen, die als Sternsinger gekleidet von Haus zu Haus gehen, an die Seite von Kindern mit Behinderung. Exemplarisch werden bei der Aktion Sternsinger-Projekte aus Peru vorgestellt.

Wir– in Peru und gehören zusammen weltweit  

Sternsinger aus der Gemeinde St. Magnus stellen sich an die Seite von Kindern mit Behinderung

 „Wir gehören zusammen“ – das ist die Kernbotschaft der Sternsinger bei der aktuellen Aktion Dreikönigssingen. Damit stellen sich die Mädchen und Jungen, die als Sternsinger gekleidet von Haus zu Haus gehen, an die Seite von Kindern mit Behinderung. Exemplarisch werden bei der aktuellen Aktion Sternsinger-Projekte aus Peru vorgestellt.

Vom 27. Dezember bis 4. Januar sind die Sternsinger der Pfarrei St. Magnus in den Straßen von Fischbach, Manzell und Spaltenstein unterwegs. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+19“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen, sammeln für benachteiligte Kinder in aller Welt und werden damit selbst zu einem wahren Segen.

Bei der 61. Aktion Dreikönigssingen wollen die Sternsinger auch aus unserer Pfarrei deutlich machen, wie schwer es Kinder mit Behinderungen besonders in Entwicklungs- und Schwellenländern haben, und dabei sind die Mädchen und Jungen aus St. Magnus nicht allein. Bundesweit werden sich wieder rund 300.000 Kinder und 90.000 Begleiter auf den Weg machen, um sich für Kinder in der Welt einzusetzen.

Wir wollen dazu beitragen, den Blick auf Kinder mit Behinderung zu verändern: sie sind nicht auf ihre Behinderung zu reduzieren, sondern sind wie alle anderen Kinder neugierige, entwicklungsfähige und bereichernde Geschöpfe Gottes und haben ein Recht auf die uneingeschränkte Teilhabe am Leben der Gesellschaft.

Das Sternsingerteam Dorothea Reischmann 

 

Gebietseinteilung 2019

In unserer Gemeinde ist die Gebietseinteilung folgendermaßen geplant, kann aber teilnahmebedingt oder wetterbedingt abweichen. Wir bitten um Verständnis.

 

Mi. 26.12.18 Aussendungsgottesdienst

Do. 27.12.         Riedern, Hof Hofen, Girishalde, Alt Fischbach, Steinäcker, Magnusstr., Grenzhof, Bodenseehof, Ziegelstr.

Fr. 28.12.          Dornierstr., Kapitän-Wagner-Str., Muntenried 2, Holzhalde

Sa. 29.12.         Spaltensteiner Str., Meersburger Str., Zeppelinstr., Muntenried 1

So. 30.12.         ab 14:00 Uhr Linzgaustr., Bodmanstr., Mömpelgardweg

Mo. 31.12.        keine Hausbesuche

Di. 01.01.19      ab 14:00 Uhr Hohentwielstr., Porschesiedlung

Mi. 02.01.         Poststr. mit Seitenstr., Schnetzenhauser Str., Stockerholzstr.

Do. 03.01.         Stockerholzstr., Wasenöschstr.

Fr. 04.01.          Finkenweg mit Seitenwegen

So. 06.01.         Abschlussgottesdienst

Adventlicher Seniorennachmittag
 
Wie schnell geht das Jahr nun dem Ende entgegen und so wollen wir 2018 mit einem ökumenischen Seniorenmittag ausklingen lassen! 
Bei duftendem Kaffee und köstlichen Tortenkreationen werden wir es uns gut gehen lassen! Mit besinnlicher, aber auch fröhlicher Musik wird uns die Mundharmonikagruppe „Atemlos“ dabei unterhalten!
Freuen wir uns auf einen schönen Nachmittag mit guten Begegnungen am Donnerstag, 13.12. ab 14:30 Uhr im Magnussaal!

Herzliche Einladung! 
Ihr Seniorenteam 

 

Anbetung und Vesper im Klinikum

Still werden vor Gott und eintauchen in die Psalmen, die alten Gebete der Christen - das bieten wir an jedem der vier Adventssonntage um 18:00 Uhr in der Kapelle im Klinikum an. Die stille Anbetung und das anschließende Singen und Beten der Vesper können helfen, uns innerlich auf das Weihnachtsfest vorzubereiten. Herzliche Einladung!

Diakon Thomas Borne

Zur Krippenfeier am Heiligen Abend

um 16:00 Uhr sind besonders die kleinen Kinder mit ihren Eltern ganz herzlich eingeladen. Die Kinder können ihr Krippenopferkässchen mitbringen. Wir freuen uns, wenn viele kommen und so mit uns die Feier der Heiligen Nacht beginnen. Die Kinder dürfen wieder das Licht von der Krippe für den Christbaum zuhause mitnehmen.

Die Feier der Heiligen Nacht am Heilig Abend um 18:00 Uhr wird musikalisch vom Kirchenchor mitgestaltet. Das Hochamt um 9:00 Uhr am 1. Weihnachtsfeiertag gestaltet Bernd Scheffer an der Orgel musikalisch mit und am 2. Weihnachtsfeiertag wird die Eucharistiefeier mit Familien- und Kindersegnung um 9:00 Uhr von der Musikkapelle Fischbach mitgestaltet.

Mit Kindern die Adventszeit gestalten?

Ja, klar! Aber wie? Zwischen Grippewelle, Weihnachtsfeiern,Geschenke organisieren und Besuche planen kommt das bewusste Gestalten oft zu kurz. Wie soll da nur Weihnachtsstimmung aufkommen?

Krippenspiel 2018

Es ist wieder soweit: Das Team von Carmen und Thomas Mohr hat ein Krippenspiel herausgesucht und jetzt fehlen nur noch die Kinder, die Freude daran haben, an diesem Krippenspiel mitzuwirken! Eingeladen sind Kindergartenkinder und Grundschulkinder. Es gibt kleine Sprecherrollen, aber natürlich können auch Kinder mitmachen, die einfach nur gerne mitspielen, tanzen oder singen möchten. 

Das Krippenspiel wird im Rahmen der Krippenfeier am 24. Dezember 2018 um 16:00 Uhr in St. Magnus aufgeführt.

Die Proben finden ab dem 10. November jeden Samstag im Magnussaal (ggf. in der Kirche St. Magnus) von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr statt. Bitte melden Sie Ihr Kind im Pfarrbüro an. Bei Rückfragen können Sie gerne Carmen Mohr, Tel. 9505884 kontaktieren. 

Adventskalender für Jugendliche

Alle Jahre wieder kommt der Weihnachtsstress. Jedes Jahr ist die Vorweihnachtszeit vollgepackt: Wem schenke ich was und wann um

Himmels Willen besorge ich es? Dann gibt's haufenweise Klausuren in der Schule und Zeit für Freunde und andere schöne Sachen braucht es ja auch noch...

Erstkommunion 2019

Mit einem Elternabend Anfang November und einem Startnachmittag Mitte November begann die neue Erstkommunion-vorbereitung, die in diesem Jahr unter dem Thema „Mit Jesus im Herzen“ steht. 29 Kinder sind in St. Magnus und 6 Kinder in St. Peter und Paul angemeldet. Wir freuen uns über insgesamt 5 neue Kommuniongruppen und das große Engagement der Mütter und Väter, die diese Gruppen begleiten. Am 1. Advent, 2. Dezember, werden sich die Kinder mit ihren Gruppenleiterinnen in St. Peter und Paul und am 2. Advent, 9. Dezember in St. Magnus im Gottesdienst der Gemeinde vorstellen. Wir freuen uns, wenn Sie als Gemeinde die Kinder willkommen heißen und mit Ihrem Gebet begleiten!

M. Bauer         

Adventskonzert Chor KLANGVOLL am Freitag, 7. Dezember, 18:00 Uhr in St. Magnus

Die Tage werden kürzer, frühe Dunkelheit und Kälte regieren jetzt unser Land. Man wendet sich wieder nach innen, besinnt sich, trinkt warmen Tee im Licht einer brennenden Kerze, kuschelt sich in eine weiche Decke ein, fängt an zu Stricken oder zu Basteln. Der Advent kommt mit schnellen Schritten auf uns zu……Weihnachten naht!

Um dieses heimelige Gefühl zu unterstützen und liebgewonnene Traditionen zu bewahren, singt der Chor KLANGVOLL der Chorgemeinschaft Liederkranz Ailingen für Sie Adventslieder und lädt Sie dazu herzlich ein am Freitag, 7. Dezember, um 18:00 Uhr in St. Magnus Fischbach. Der Eintritt ist frei – Kollekte. Der Erlös kommt der Aktion „Häfler helfen Häflern“, zugute! Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Chor KLANGVOLL

Adventskonzert Camerata Serena am 16. Dezember in St. Magnus

Am Sonntag, 16. Dezember, um 16:00 Uhr

lädt das Vokalensemble Camerata Serena zu einem Adventskonzert in St. Magnus Fischbach ein. Unter der Leitung von Nikolaus Henseler sind Chorale aus dem Weihnachtsoratorium von Johannes Sebastian Bach und Neun Adventsmotetten von Josef Gabriel Rheinberger zu hören. Der Eintritt ist frei, über Spenden für zukünftige Projekte freut sich der Chor. 

Wer denkt bei der Herbergssuche in der Weihnachtsgeschichte nicht auch an die Menschen in der heutigen Zeit, die auf der Suche sind nach bezahlbarem Wohnraum? Frau Kopittke von der kirchlichen Wohnrauminitiative „Herein“ der Caritas Bodensee-Oberschwaben wird in den Gottesdiensten am 3. Advent (16.12.)eine Gastpredigt halten, um die Initiative bekannter zu machen und eine Brücke vom biblischen Geschehen zur Gegenwart zu schlagen.

M. Bauer

Adventlicher Seniorennachmittag
Wie schnell geht das Jahr nun dem Ende entgegen und so wollen wir 2018 mit einem ökumenischen Seniorenmittag ausklingen lassen! 
Bei duftendem Kaffee und köstlichen Tortenkreationen werden wir es uns gut gehen lassen! Mit besinnlicher, aber auch fröhlicher Musik wird uns die Mundharmonikagruppe „Atemlos“ dabei unterhalten!
Freuen wir uns auf einen schönen Nachmittag mit guten Begegnungen am Donnerstag, 13.12. ab 14:30 Uhr im Magnussaal!
Herzliche Einladung! 
Ihr Seniorenteam 

Ökum. Hausgebet im Advent

Am Montagabend, 10. Dezember 2018 um 19:30 Uhr

laden die Glocken der christlichen Kirchen zum Hausgebet im Advent ein. Es steht in diesem Jahr unter dem Thema „Lebenslicht!“ Wer gerne zum Singen, Beten, Betrachten in der Gemeinde zusammenkommen möchte, ist an diesem Abend um 19:30 Uhr herzlich in das Kolpingszimmer unter der Kirche St. Magnus eingeladen. Das Hausgebet liegt dem Kirchenanzeiger bei und kann in der Kirche am Schriftenstand mitgenommen werden.

M. Bauer

Das Kolpingwerk Deutschland führt in diesem Jahr bereits zum dritten Mal die bundesweite Schuhaktion durch.

Die Kolpingsfamilie Fischbach sammelt die Schuhe am

Samstag, 08.12.18 von 18:00 - 19:45 Uhr

Sonntag, 09.12.18 von 10:00 - 11:45 Uhr

jeweils vor dem Hauptportal von St. Magnus

Was passiert mit den eingesandten Schuhen? Die Schuhe werden durch Kolping Recycling sortiert. Sommerschuhe gehen zum Beispiel nach Afrika. Winterstiefel natürlich in die kalten Regionen der Welt. In den Empfängerländern existieren keine Schuhhersteller. Sie helfen Händlerfamilien bei der Sicherung ihres Einkommens und Käufern, gute und günstige Schuhe zu erhalten. Warum sollte ich an MEIN SCHUH TUT GUT teilnehmen? Sie helfen den Empfängern der Schuhe, die sich andernfalls keine oder nur minderwertige Schuhe leisten können. Darüber hinaus vermeiden Sie auch viel Müll und sparen wertvolle Rohstoffe ein. Mit den Erlösen werden Kolping Entwicklungshilfeprojekte direkt unterstützt.

Die KF Fischbach dankt für Ihre Unterstützung!

"Wo die Liebe bleibt“ - Adventsmeditation des Jungchor Regenbogen e.V., Wald

 Unter das Thema "Wo die Liebe bleibt" stellt der Jungchor Regenbogen e.V. aus Wald seine diesjährige Adventsmeditation am Sonntag, 2. Dezember um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Magnus, Fischbach. Unter der Leitung des Dirigenten Marvin Fangauer präsentieren die rund 45 Sänger passend zum Konzertmotto mitreißende und besinnliche Neue Geistliche Lieder, Popsongs, Gospels und Lieder aus anderen Kulturen. Stimmungsvolle Bilder und Texte unterstreichen die Thematik. Der Chor wird beim Konzert von Instrumentalisten unterstützt.

Der Eintritt ist frei, eine Spende zugunsten einer neuen Orgel in St. Magnus ist willkommen.  

Liebe Gemeinde,

mein Name ist Verena Vey und ich werde ab September in der Seelsorgeeinheit Friedrichshafen West mein Praxissemester absolvieren. Zusammen mit meinen Eltern und meinen beiden Brüdern, lebe ich in Wangen im Allgäu. Ich bin 23 Jahre alt und in meiner Freizeit koche und lese ich gerne. In meiner Jugend war ich in der KJG meiner Heimatgemeinde St. Martin Wangen aktiv, was ich mich unteranderem zu meinem Berufswunsch inspiriert hat.

Im Oktober 2014 habe ich in Benediktbeuern mein Studium der Religionspädagogik und der kirchlichen Bildungsarbeit in Kombination mit Sozialer Arbeit begonnen und werde nun mein abschließendes Praxissemester in ihrer Seelsorgeeinheit machen. 

Im Rahmen des Praktikums möchte ich Einblicke in die Arbeit als Gemeindereferentin erhalten und erste Erfahrungen als Religionslehrerin sammeln. Während meiner Praktikumszeit werde ich in der Gemeinde von Herr Bauer begleitet und in der Albert-Merglen-Grundschule und der Gemeinschaftsschule Graf Soden im Religionsunterricht hospitieren.

Ich freue mich sehr auf neue Begegnungen, Erfahrungen und Herausforderungen die mich während meiner Zeit in der Seelsorgeeinheit erwarten. 

Ich freue mich Sie bald persönlich kennen zu lernen, mit Ihnen Gottesdienst zu feiern und für ein halbes Jahr ein Teil Ihrer Gemeinde zu sein.

Herzliche Grüße

Verena Vey 

Basteln für den Adventsmarkt

Ab Mitte November benötigen wir für Adventskränze und -gestecke wieder Reisig von Nordmanntanne, Weißtanne, Blautanne, Eibe, Thuja, Wacholder, Zypresse und Misteln. Gerne sind wir beim Schneiden und Abholen behilflich. Gesucht werden noch MithelferInnen, die beim Kranzen der Adventskränze helfen können. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro, Tel. 952999-0.

Neuer FSJ in der Seelsorgeeinheit

Sehr geehrte Gemeinde,

mein Name ist Johannes Rechtsteiner, ich bin 20 Jahre alt und mit meiner Schwester bei meinen Eltern in Lauffen am Neckar bei Heilbronn aufgewachsen. In meiner Heimatgemeinde war ich zehn Jahre lang Ministrant und im Minirat tätig. Ich besuchte das Gymnasium des Katholischen Bildungszentrums Sankt Kilian in Heilbronn bis Mai 2018.

Seit dem 01.09.2018 wohne ich im Pfarrhaus St. Magnus und habe mein FSJ pastoral gut begonnen. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf Jugendarbeit, ich werde aber auch bei Seniorennachmittagen anwesend sein. Jeden zweiten Samstag helfe ich in der ökumenischen Fahrradwerkstatt des Asylkreises. Ich freue mich auf das kommende Jahr und hoffe auf viele neue Bekanntschaften. 

Ihr Johanes Rechtsteiner

 

12. November St. Martinsfest

Gemeinsames St. Martinsfest vom Kindergarten St. Christophorus und der Kirchengemeinde.

Beginn um 17.00 Uhr mit dem Martinsspiel in St. Magnus, anschließend Laternenumzug und Ausklang bei Wienerle, Punsch und Glühwein auf dem Kirchplatz.

Bitte bringen Sie hierfür selbst eine Tasse mit.

Kolpingsfamilie: Führung im Kloster Weißenau

10. November 2018

 

Die Kolpingsfamilie Fischbach lädt alle Interessierten am Samstag, 10.11.2018, zu einer Führung durch die Kirche des Klosters Weißenau in Ravensburg ein. Dr. Ulrich Höflacher gibt einen Überblick zur Geschichte des Klosters und stellt besonders die Denkmalorgel der Kirche vor.

 

Kosten pro Person: 5,00 EUR, Anmeldung bei Heinrich Schuler, Tel.07544 91010. Abfahrt: 13:00 Uhr Kirchplatz St. Magnus.

AMEF Handy-Sammlung noch bis 25. November

Im letzten Jahr wurden durch den Ausschuss Mission-Entwicklung-Frieden aufgerufen, alte Handys für die Handy-Sammelaktion von missio in einer Box hinten in den Kirchen zu spenden. Mehr als 100 Handys wurden abgegeben. Dadurch konnten wichtige und seltene Rohstoffe aus den Handys recycelt uns so die Umwelt geschont werden. Mit dem Erlös werden in der Demokratischen Republik Kongo Überlebende des Bürgerkriegs unterstützt. Der AMEF möchte diese gelungene Aktion von missio weiter unterstützen. Vom missio-Sonntag (27./28. Oktober) bis zum 25. November können Sie Ihre alten Handys dem Recycling zuführen. Die Menschen im Kongo und die Umwelt danken für Ihre Unterstützung. 

Jugendgottesdienst am 25.11.2018 um 18:00 Uhr in St. Magnus

Liebe Jugendliche,

am 25.11.2018 ist wieder der diözesane Jugendsonntag. Diesen wollen wir gemeinsam mit euch feiern:

Was?     Jugendgottesdienst mit der Miniband Fischbach/Schnetzenhausen

              anschl. warmes leckeres Essen

Wann?   25.11. um 18:00 Uhr

Wo?      Kath. Kirche St. Magnus, Fischbach

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Das Vorbereitungsteam

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag, 25. November um 10:30 Uhr in St. Magnus

Am Sonntag, 25.11. feiern wir das Christkönigsfest. Nach dem Gottesdienst, zum dem alle - „Groß und Klein“ - eingeladen sind, geht es im Gemeindesaal weiter. Wie gewohnt wird es dort ein leckeres Essen von unserem Festausschuss geben: Für 6,50 Euro (normale Portion) bzw. 4,50 Euro (kleine Portion) gibt es Schweinebraten mit Spätzle, Soße und Salat. Außerdem ist ein Kuchenverkauf geplant. Wir freuen uns, wenn wir alle, ob groß oder klein, jung oder alt, gemeinsam diesen Festtag im Gemeindesaal weiterfeiern. 

Handy-Sammlung bis 25. November

Im letzten Jahr wurden durch den Ausschuss Mission-Entwicklung-Frieden aufgerufen, alte Handys für die Handy-Sammelaktion von missio in einer Box hinten in den Kirchen zu spenden. Mehr als 100 Handys wurden abgegeben. Dadurch konnten wichtige und seltene Rohstoffe aus den Handys recycelt uns so die Umwelt geschont werden. Mit dem Erlös werden in der Demokratischen Republik Kongo Überlebende des Bürgerkriegs unterstützt. Der AMEF möchte diese gelungene Aktion von missio weiter unterstützen. Vom missio-Sonntag (27./28. Oktober) bis zum 25. November können Sie Ihre alten Handys dem Recycling zuführen. Die Menschen im Kongo und die Umwelt danken für Ihre Unterstützung.

Erstkommunion 2019 6. November 2018

Mit einem Elternabend am Dienstag, 6. November um 20:00 Uhr im Magnussaal beginnt die Vorbereitung auf das Fest der Erstkommunion am 28. April in St. Magnus, bzw. 5. Mai 2019 in St. Peter und Paul. Manchmal kann es passieren, dass Kinder im Alter der 3. Klasse übersehen werden.

Sollten Sie keine Einladung erhalten haben, melden Sie sich doch bitte im Pfarrbüro. Auch als Gemeinde wollen den Weg der Kinder mit ihren Familien begleiten und wünschen für die kommende Zeit der Vorbereitung Gottes Segen!  

M. Bauer

Mannsbilder: Gottesdienst für Männer 4. November 2018

Das nächste offene Angebot der "mannsbilder" findet am Sonntag 04.11.2018, statt. In Fahrgemeinschaften fahren wir nach Mariabrunn zum Gottesdienst "Von Männern, für Männer, mit Männern". Der Gottesdienst findet um 19:00 Uhr statt. Abfahrt am Kirchplatz von St. Magnus ist um 18:20 Uhr. Nach dem Gottesdienst besteht noch die Möglichkeit zur gemütlichen Einkehr. Anmeldungen bei Stefan Ardemani (07541/3914663), im Pfarrbüro St. Magnus (07541 952999-0) oder unter mannsbilder@email.de

Pilgern auf dem Martinusweg:am Samstag, 3. November 2018

ein Nachmittag auf dem Weg von Fischbach nachOberteuringen

Wir starten um 14.00 Uhr in St. Magnus, werden ca. 8 Kilometer gemeinsam unterwegs sein, uns Zeit nehmen fürs gemeinsame Gespräch, fürs gemeinsame Gehen, fürs Schweigen und Mit-Teilen. Zwischendurch wird es kurze Stationen geben – Impulse für den Weg, zum Nachdenken, fürs Gespräch mit den andern, Speise für die Seele.

Rucksackvesper und evtl. Regenbekleidung/ Schirm bitte nicht vergessen ?

Zum Abschluss besteht die Möglichkeit, um 18:30 Uhr den Vorabendgottesdienst in St. Martin, OT zu besuchen. 

Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bus ab OT über Stadtbahnhof zurück nach Fischbach. Ankunft gegen 20:45 Uhr.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst für Groß und Klein am 28. Oktober um 10:30 Uhr in St. Magnus

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein einfaches Mittagessen im Magnussaal, wozu die Kirchengemeinde herzlich einlädt. Bitte melden Sie sich für das Mittagessen bis spätestens Montag, 22. Oktober an (bitte Anzahl Erwachsene und Kinder extra):

- im Kindergarten St. Christophorus, - per E-Mail an StMagnus.Friedrichshafen@drs.de

- auf der Liste, die hinten in der Kirche ausliegt oder mit dem Anmeldeabschnitt, der in Schule und Kindergarten verteilt wurde.

Es wird nicht kassiert, wir bitten um einen Unkostenbeitrag als Spende. Vielen Dank!

Reise-Vorankündigung:

Vom 23.10. - 25.10.2018 findet eine Reise auf den Spuren des Hl. Bonifatius (Apostel der Deutschen) mit Busreisen Kretzer statt! Nähere Infos bei Christine Möllers Telefon 42303

Jugendgottesdienst in der Weilermühle am 21.10., ab 18 Uhr Herzliche Einladung!
Die Ministranten der Gemeinde St. Magnus organisieren einen Jugendgottesdienst auf dem Freizeitgelände der Weilermühle. Der Wortgottesdienst unter dem Motto „Herr - bleibe bei uns“ findet am Sonntag, den 21.10., ab 18 Uhr statt. Nach dem Gottesdienst ist noch ein gemütliches Ausklingen am Lagerfeuer geplant.
Wir freuen uns auf euch und eure Freunde.
Minis Fischbach

Konzert „Missa Latina“ und „Missa Festiva“ am Sonntag, 14.10. um 18:00 Uhr in St. Magnus

Ein besonderer musikalischer Leckerbissen steht am Samstag, 13. Oktober in der St. Columban-Kirche und

am Sonntag, 14. Oktober, in der St.-Magnus-Kirche –

jeweils um 18:00 Uhr – auf dem Programm.

120 Sängerinnen und Sänger des Jungen Chores und des Jugendchors aus St. Columban stellen sich unter der Leitung von Marita Hasenmüller der Herausforderung, mit der Missa Festiva von John Leavitt und der Missa Latina von Bobbi Fischer zwei zeitgenössische Messen zu Aufführung zu bringen. „Dass im instrumentalen Bereich neben den bewährten Kräften auch Gregor Hübner, Bobbi Fischer und Nikola Milo mit dabei sind, ist eine besondere Ehre für uns“, sagt Marita Hasenmüller. Bobbi Fischer hat die 2017 erschienene Missa Latina als Kompositionsauftrag der Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg

komponiert. Er wird den Klavier-Part übernehmen. Mit Jazz-Geiger Gregor Hübner, der heute auch in New York lebt und arbeitet, war er Mitglied der legendären „Tango Five“. Nikola Milo ist Laureat vieler nationaler und internationaler Akkordeonwettbewerbe. Er wird zwischen den beiden Messen auch interessante Solo-Stücke präsentieren. Der Eintritt beträgt 14 Euro (ermäßigt 8 Euro), Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt. Karten an der Abendkasse erhältlich.

Herzliche Einladung zum ökum. Seniorenausflug

am Donnerstag 11. Oktober

Wir besichtigen mit einer Führung das wunderschöne Muschelmuseum in Ochsenhausen. Anschließend gemütliche Vespereinkehr in Bad Schussenried in der Gastwirtschaft zur „dicken Hilde.“

Abfahrt Schnetzenhausen: 12:45 Uhr

Abfahrt St. Magnus: 13:00 Uhr

Heimkehr: ca. 19:00 Uhr,

Kosten pro Person: ca. 12 Euro.

Anmeldung bei:

Theresia Weiß, Telefon 42371 oder Christine Möllers, Telefon 42303.

Erntedank 2018

Allen, die zur schönen Gestaltung des Erntedankfestes beigetragen haben ein herzliches „Vergelt’s Gott“. Der Verkauf der Erntegaben findet am Freitag, 5. Oktober ab 9:00 Uhr in der Kirche statt. Der Erlös ist für einen sozialen Zweck bestimmt.

Mannsbilder: Herbstspaziergang rund um Kellenried

Am Sonntag, 30.9., findet das nächste offene Angebot der „mannsbilder“ für jederMann statt. Unter dem Thema „Adams Angesicht“ machen wir einen Herbstspaziergang mit Impulsen um das Kloster Kellenried. Nach dem Vespergebet mit dem Schwesternkonvent, werden wir dort noch gemeinsam Abend essen.

Treffpunkt auf dem Kirchplatz St.Magnus um 14:00 Uhr. Rückkehr gegen 20 Uhr.

Wir bilden Fahrgemeinschaften. Kosten für das Vesperbuffet 9 €. Infos und Anmeldungen bis 27.9. bei Stefan Ardemani(07541/3914663), im Pfarrbüro St.Magnus (07541 952999-0)oder untermannsbilder@email.de

Herzliche Einladung zum Gottesdienst für Groß und Klein am 30. September um 10:30 Uhr in St. Magnus

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein einfaches Mittagessen im Magnussaal, wozu die Kirchengemeinde herzlich einlädt. 

Es wird nicht kassiert, wir bitten um einen Unkostenbeitrag als Spende. Vielen Dank!

Erntehelferbegegnungsabend

Schon zum 8. Mal sind in auch dieses Jahr unsere polnischen und rumänischen Erntehelfer mit ihren Obstbauern vom Sozialausschuss zu einem Begegnungsabend in den Magnussaal eingeladen. Zum Auftakt feiern wir den Vorabend-gottesdienst am Samstag, 29. September um 18:30 Uhr als deutsch-polnischen Gemeindegottesdienst. Anschließend wird das Zusammensein beim Abendessen von einem bunten Programm begleitet. Als Gemeinde dürfen wir auf diese Weise auch unsere Dankbarkeit zeigen für den Einsatz der Erntehelfer, die viele Wochen getrennt von ihren Familien die Erntezeit hier bei uns verbringen.

Erntedank 2018 - Erntegaben

Am Sonntag, 30. September feiern wir das Erntedankfest. Bringen Sie bitte Ihre Erntegaben ab Mittwoch bis Freitagvormittag ab 9:00 Uhr in die Kirchen. Allen, die zur schönen Gestaltung des Erntedankfestes beitragen, jetzt schon ein herzliches „Vergelt’s Gott“. Der Verkauf der Erntegaben findet am Freitag, 5. Oktober ab 9:00 Uhr in der Kirche statt. Der Erlös ist für einen sozialen Zweck bestimmt.

Ökumenischer Gottesdienst bei St. Vitus

9. September 2018

Herzliche Einladung zum Ökumenischen Gottesdienst am 9. September um 10:00 Uhr auf dem Dr.-Rueß-Platz bei St. Vitus. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Musikkapelle Fischbach, die auch im Anschluss an den Gottesdienst zum Frühschoppen spielt. Der Grill ist aufgebaut, es gibt Grillwürstle, Wecken und Getränke – der Rahmen für ein gemütliches Verweilen bei guten Gesprächen ist also bereitet. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in St. Vitus statt, der Frühschoppen mit Grillen dann unter Dach im Hof Kekeisen.

Ökum. Seniorennachmittag am 13. September 2018

Herzliche Einladung zum ersten ökumenischen Seniorenmittag, nach der langen Ferienzeit, am Donnerstag, 13. September in den Magnussaal ab 14:30 Uhr. Mit den bekannten Bodensee-Experten Friedemann Mauthe und Julius Pietruske erwartet uns ein kurzweiliger Nachmittag mit Texten und schönen Bildernunserer herrlichen Landschaft am schwäbischen Meer.

Das Seniorenteam freut sich immer sehr über Zuwachs zu diesen abwechslungsreichen Nachmittagen!

Liebe Jungsenioren/innen kommen Sie einfach mal vorbei und lassen Sie sich überraschen!

Für das Seniorenteam

Christine Möllers 

Rückblick Kräuterstraußbinden

Das Kräuterstraußbinden zu Maria Himmelfahrt und die Spenden für die Sträuße am 14.08.2018 erbrachten die große Summe von 1.100,- €. Wir freuen uns sehr darüber und sagen allen Binderinnen, Spendern und Helferinnen ein herzliches „Vergelts Gott“. Der Erlös kommt dem Caritas Baby-Hospital in Bethlehem zugute.

 

Kräuterstraußbinden zum Fest Mariä Himmelfahrt

Diese Tradition des Kräuterstraußbindens wollen wir auch in diesem Jahr wieder pflegen.

Treffpunkt:

Montag, 13. August, 16 Uhr im Garten bei Angela Scheffer, Eisenbahnstr. 10.

Eine Spende für das Caritas Baby-Hospital in Bethlehem wird erbeten. Im Gottesdienst am Dienstag, 14. August um 19:00 Uhr in St. Vitus werden die Kräutersträuße gesegnet. Der Gottesdienst wird musikalisch besonders von Orgel und Querflöte gestaltet. Bei der Segnung der Kräuter danken wir Gott für alle Pflanzen und Blumen, die er uns schenkt. A. Scheffer 

Abend-Meditation mit ostkirchlichen Gesängen

Am Sonntag, 22. Juli 2018, gestaltet der Sergius-Chor Weingarten zusammen mit Sängern des Schweizer Probstei-Chors Wagenhausen um 18:00 Uhr in St. Vitus in FN-Fischbach eine abendliche musikalische Meditation. Der Chor, der seit vierzig Jahren das ostkirchliche Liedgut hauptsächlich mit Liturgien, aber auch mit Abendmeditationen und Konzerten pflegt, wird unter Leitung von Alfred Löscher in deutscher, kirchenslavischer und griechischer Sprache eine Auswahl der schönsten Melodien und Choräle aus der ostkirchlichen Liturgie vortragen. Zwischen den Gesängen wird Diakon Dr. Thomas Borne kurze Texte als meditativen Nachklang zu den Liedern sprechen. Der Eintritt ist frei. Spenden für die Unkosten des Chores sind natürlich willkommen.

Minis bekommen Verstärkung

Endlich ist es wieder soweit, die Minis bekommen von acht neuen Ministrantinnen und Ministranten Verstärkung.

Feierlich aufgenommen werden sechs der acht am 22.07.2018 im Gottesdienst um 10.30 Uhr. Zwei der Acht sind leider an diesem Tag verhindert und werden nach den Sommerferien in einem Gottesdienst aufgenommen.

Wir freuen uns auf den neuen Zuwachs, der sich seit April fast wöchentlich mit seinen sechs Gruppenleiterinnen und seinem Gruppenleiter traf, um den Dienst am Altar zu lernen. Dabei kam Spiel und Spaß selbstverständlich nicht zu kurz.

So heißen wir Tom, Florentine, Inga, Hanna, Lennox, Vanessa, Timo und Maurice, der als Quereinsteiger zu uns kommt, herzlich willkommen bei den Ministranten.

Leider verlassen uns am 22.07.2018 aufgrund von Studium, Abitur und Ausbildung auch einige. Wir bedanken uns herzlich bei Patricia, Stella, Benedikt, Kea und Anna für ihren Dienst und wünschen ihnen alles Gute.

(Franziska Wachter)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Pfarramt St. Magnus Fischbach, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen, Telefon 07541 952999-0, Fax 07541 952999-88, stmagnus.friedrichshafen@drs.de