Termine im Dezember

Rorate in St. Vitus

 

Eine besondere Stimmung erwartet die Besucher der Rorate-Gottesdienste am Dienstag, 4., 12. und 18.12. um 6:00 Uhr in St. Vitus. In der nur durch Kerzen erhellten alten Kirche feiern die Gläubigen mit Pfarrer Benner Eucharistie. Die Gottesdienste werden musikalisch besonders gestaltet. Anschließend an den Gottesdienst sind alle zum Frühstück im Haus am Bodensee eingeladen. Um Spenden zur Deckung der Kosten wird gebeten. 

 

Eine besondere Stimmung erwartet die Besucher beim letzten Rorate-Gottesdienst am Dienstag, 18.12. um 6:00 Uhr in St. Vitus, die von der Männerschola Jettenhausen musikalisch mitgestaltet wird. In der nur durch Kerzen erhellten alten Kirche feiern die Gläubigen mit Pfarrer Benner Eucharistie. Anschließend an den Gottesdienst sind alle zum Frühstück im Haus am Bodensee eingeladen. Um Spenden zur Deckung der Kosten wird gebeten. 

Das Kolpingwerk Deutschland führt in diesem Jahr bereits zum dritten Mal die bundesweite Schuhaktion durch.

Die Kolpingsfamilie Fischbach sammelt die Schuhe am

Samstag, 08.12.18 von 18:00 - 19:45 Uhr

Sonntag, 09.12.18 von 10:00 - 11:45 Uhr

 

jeweils vor dem Hauptportal von St. Magnus

Was passiert mit den eingesandten Schuhen? Die Schuhe werden durch Kolping Recycling sortiert. Sommerschuhe gehen zum Beispiel nach Afrika. Winterstiefel natürlich in die kalten Regionen der Welt. In den Empfängerländern existieren keine Schuhhersteller. Sie helfen Händlerfamilien bei der Sicherung ihres Einkommens und Käufern, gute und günstige Schuhe zu erhalten. Warum sollte ich an MEIN SCHUH TUT GUT teilnehmen? Sie helfen den Empfängern der Schuhe, die sich andernfalls keine oder nur minderwertige Schuhe leisten können. Darüber hinaus vermeiden Sie auch viel Müll und sparen wertvolle Rohstoffe ein. Mit den Erlösen werden Kolping Entwicklungshilfeprojekte direkt unterstützt.

Die KF Fischbach dankt für Ihre Unterstützung!

Anbetung und Vesper im Klinikum

Still werden vor Gott und eintauchen in die Psalmen, die alten Gebete der Christen - das bieten wir an jedem der vier Adventssonntage um 18:00 Uhr in der Kapelle im Klinikum an. Die stille Anbetung und das anschließende Singen und Beten der Vesper können helfen, uns innerlich auf das Weihnachtsfest vorzubereiten. Herzliche Einladung!

Diakon Thomas Borne

 

 

 

Ökum. Hausgebet im Advent

Am Montagabend, 10. Dezember 2018 um 19:30 Uhr

 

 

 

laden die Glocken der christlichen Kirchen zum Hausgebet im Advent ein. Es steht in diesem Jahr unter dem Thema „Lebenslicht!“ Wer gerne zum Singen, Beten, Betrachten in der Gemeinde zusammenkommen möchte, ist an diesem Abend um 19:30 Uhr herzlich in das Kolpingszimmer unter der Kirche St. Magnus eingeladen. Das Hausgebet liegt dem Kirchenanzeiger bei und kann in der Kirche am Schriftenstand mitgenommen werden.

M. Bauer

Adventlicher Seniorennachmittag
 
Wie schnell geht das Jahr nun dem Ende entgegen und so wollen wir 2018 mit einem ökumenischen Seniorenmittag ausklingen lassen! 
Bei duftendem Kaffee und köstlichen Tortenkreationen werden wir es uns gut gehen lassen! Mit besinnlicher, aber auch fröhlicher Musik wird uns die Mundharmonikagruppe „Atemlos“ dabei unterhalten!
Freuen wir uns auf einen schönen Nachmittag mit guten Begegnungen am Donnerstag, 13.12. ab 14:30 Uhr im Magnussaal!

Herzliche Einladung! 
Ihr Seniorenteam 

Wer denkt bei der Herbergssuche in der Weihnachtsgeschichte nicht auch an die Menschen in der heutigen Zeit, die auf der Suche sind nach bezahlbarem Wohnraum? Frau Kopittke von der kirchlichen Wohnrauminitiative „Herein“ der Caritas Bodensee-Oberschwaben wird in den Gottesdiensten am 3. Advent (16.12.)eine Gastpredigt halten, um die Initiative bekannter zu machen und eine Brücke vom biblischen Geschehen zur Gegenwart zu schlagen.

M. Bauer

 

 

Adventskonzert Camerata Serena am 16. Dezember in St. Magnus

Am Sonntag, 16. Dezember, um 16:00 Uhr

 

 

lädt das Vokalensemble Camerata Serena zu einem Adventskonzert in St. Magnus Fischbach ein. Unter der Leitung von Nikolaus Henseler sind Chorale aus dem Weihnachtsoratorium von Johannes Sebastian Bach und Neun Adventsmotetten von Josef Gabriel Rheinberger zu hören. Der Eintritt ist frei, über Spenden für zukünftige Projekte freut sich der Chor. 

Bußfeier

 

Zur Vorbereitung auf Weihnachten laden wir zur Bußfeier am Sonntag, 23. Dezember in St. Magnus Fischbach um 18:00 Uhr herzlich ein.

Zur Krippenfeier am Heiligen Abend

um 16:00 Uhr sind besonders die kleinen Kinder mit ihren Eltern ganz herzlich eingeladen. Die Kinder können ihr Krippenopferkässchen mitbringen. Wir freuen uns, wenn viele kommen und so mit uns die Feier der Heiligen Nacht beginnen. Die Kinder dürfen wieder das Licht von der Krippe für den Christbaum zuhause mitnehmen.

 

Die Feier der Heiligen Nacht am Heilig Abend um 18:00 Uhr wird musikalisch vom Kirchenchor mitgestaltet. Das Hochamt um 9:00 Uhr am 1. Weihnachtsfeiertag gestaltet Bernd Scheffer an der Orgel musikalisch mit und am 2. Weihnachtsfeiertag wird die Eucharistiefeier mit Familien- und Kindersegnung um 9:00 Uhr von der Musikkapelle Fischbach mitgestaltet.

 

 

 

Wohnrauminitiative „Herein“

 

 

 

 

 

Wer denkt bei der Herbergssuche in der Weihnachtsgeschichte nicht auch an die Menschen in der heutigen Zeit, die auf der Suche sind nach bezahlbarem Wohnraum? Frau Kopittke von der kirchlichen Wohnrauminitiative „Herein“ der Caritas Bodensee-Oberschwaben wird in den Gottesdiensten am 3. Advent eine Gastpredigt halten, um die Initiative bekannter zu machen und eine Brücke vom biblischen Geschehen zur Gegenwart zu schlagen.

M. Bauer

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Pfarramt St. Magnus Fischbach, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen, Telefon 07541 952999-0, Fax 07541 952999-88, stmagnus.friedrichshafen@drs.de