Festgottesdienst an Fronleichnam vor dem Dorfgemeinschaftshaus 2018

Die Kirchengemeinde St. Peter und Paul Schnetzenhausen feierte Fronleichnam bei schönem Wetter vor dem DGH. Im Zentrum dieses Festes steht der Leib Jesu Christi. Dieser soll in das Leben der Menschen vor Ort hineingetragen werden. Deshalb feierte die Gemeinde an diesem alltäglichen Versammlungsort der Schnetzenhausener den Großteil der Messe mit Pfarrer Elbs und Diakon Borne. Die Musikkapelle Schnetzenhausen gestalteten den Gottesdienst musikalisch mit. Außerdem begleitete sie, die Fahnenträger und Weihrauchfass das Allerheiligste in der Monstranz auf dem Weg zur Kirche. Dort empfing die Gemeinde den Abschlusssegen.

Ins Auge gesprungen ist der wunderschöne Blumenteppich. Dieser wurde am Abend zuvor von vielen fleißigen Helfern gelegt. In der Mitte konnten die Gemeindemitglieder das Motiv der diesjährigen Osterkerze erkennen. Dieses malte die Künstlerin der Osterkerze extra auf Leinwand. Vom Impulsgottesdienst einige Wochen zuvor inspiriert, entschied sich die Gemeinde für die Hinzufügung der zentralen Glaubensaussage „Gott ist die Liebe“.

An dieser Stelle sei allen fleißigen und engagierten Menschen gedankt, die bei der Vorbereitung und Gestaltung des Gottesdienstes mitgewirkt haben! Nur durch sie kann die Besonderheit des Fronleichnamsfestes zum Ausdruck kommen.

 

Marie-Therese Grimm

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Pfarramt St. Magnus Fischbach, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen, Telefon 07541 952999-0, Fax 07541 952999-88, stmagnus.friedrichshafen@drs.de