Bußsakrament

Das Bußsakrament – Beichte und Versöhnung

 

Keinem Menschen bleibt die Erfahrung von Schuld und Versagen erspart. Wenn wir Menschen in eine Sackgasse geraten sind, in verfahrenen Situationen stecken und die Signale des Lebens nur noch auf Rot stehen, dann gibt uns Gott eine Chance zur Kurskorrektur, dann stellt er die Weichen neu.

 

Gelegenheit zum Beichtgespräch ist jeweils am Samstagabend um 18:00 Uhr vor der Abendmesse im Beichtraum unserer Magnuskirche – oder auch nach persönlicher Vereinbarung mit dem Pfarrer. Vor dem Osterfest und vor Weihnachten wird auch zu einem besonders gestalteten Bußgottesdienst eingeladen.

 

Ein seelsorgliches Gespräch ist hilfreich:

  • bei Glaubensfragen und in Glaubenszweifeln
  • wenn Sie sich etwas von der Seele reden möchten
  • wenn Sie nicht mehr weiter wissen, weil Schuldgefühle belasten
  • weil Ihr Seelsorger Zeit hat, Ihnen zuhört und zu verstehen, zu helfen versucht

 

Für Kinder ist die Vorbereitung auf das Sakrament der Buße ein Stück ihres Kommunionweges.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Pfarramt St. Magnus Fischbach, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen, Telefon 07541 952999-0, Fax 07541 952999-88, stmagnus.friedrichshafen@drs.de