Rosenmontag, 12. Februar 2018

Orientexpress – Stop! Schnetzenhausen

 

So lautete das diesjährige Motto des Rosenmontagsball zu dem zahlreiche närrisch gestimmte Menschen aus der Umgebung strömten: feine Damen, Bauchtänzerinnen, Zugführer, orientalische Männer und unverzichtbares Zugpersonal. Bereits eine Stunde vor Beginn war das DGH gut gefüllt mit Jung und Alt, Gläubigen verschiedener Konfessionen und Nicht-Gläubigen.

Einen glanzvollen Auftakt boten die „Froschties“ mit ihrer beeindruckenden musikalischen Darbietung, die bestimmt am anderen Ende von Schnetzenhausen noch zu hören war.

Es folgten weitere tänzerischere Darbietungen aller Couleur durch die Frauengruppe, die Jugend und die Männergruppe. Die närrischen Besucher selber konnten immer wieder zwischen den Programmpunkten zur Musik der Live-Band ihr Tanzbein schwingen und auch nach Programmende bis tief in die Nacht unter Beweis stellen. Natürlich durfte eine Bolognese aller Narren nicht fehlen. Spannend, spritzig und witzig wurde moderierend durch das Programm geführt.

Auch für das leibliche Wohl wurde hervorragend mit allerlei orientalischen und weiteren Köstlichkeiten gesorgt. Den Tanzdurst konnte man gemütlich an der Bar stillen.

 

Kurz gesagt: Es war ein sehr gelungener Rosenmontagsball bei dem alle Narren auf ihre Kosten kamen und schon freudig auf den Rosenmontagsball 2019 warten.

 

An dieser Stelle sein ein großes Lob an alle Mitwirkenden auf und hinter der Bühne sowie in Küche und Bar ausgesprochen. Vor allem an das Vorbereitungsteam, dass bereits monatelang im Voraus mit dem Basteln der Dekoration und der Planung des Abends begann.

 

Es war ein unvergesslicher Abend!

Marie-Therese Grimm

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Pfarramt St. Magnus Fischbach, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen, Telefon 07541 952999-0, Fax 07541 952999-88, stmagnus.friedrichshafen@drs.de