Fronleichnam 2017

Zeit zum Mahl-Mahlzeit

 

Jesus Christus der Brotgeber, er schenkt das Brot des Lebens, er kann den Lebenshunger stillen. Wir können ein Lied der Hoffnung und der Freiheit singen, ein Lied der Liebe und des Friedens.

Das war beim Gottesdienst am See keine Kammermusik, sondern Open Air, musikalisch gestaltet von der Musikkapelle Fischbach und dem Kirchenchor und Prismachor St. Magnus. Die beiden aufwändig gestalteten Blumenteppiche von Frau Möllers, Frau Schlegel, Frau  Dezelak und Frau Scheffer mit Teams symbolisierten an der Musikmuschel den Regenbogen als Symbol des Friedens zwischen Gott und den Menschen und bei der Grundschule die Luther Rose als Provokation über die Gemeinschaft beim Abendmahl nachzudenken und die Hoffnung zur Einheit in der Verschiedenheit nicht aufzugeben.

Ministranten, Festausschuss mit Küchengruppe und Kirchengemeinderatsmitglieder mit vielen Helfern, Auf- und Abbaugruppen haben das anschließende Gemeindefest trotz Urlaubszeit mit vereinten Kräften gestemmt, das war sehr beachtlich. Kuchenspenderinnen und Sponsoren haben mit beigetragen. Polizei und Rotes Kreuz haben die Gemeinschaft gesichert, herzlichen Dank dafür! Fronleichnam hat viele Menschen zur geistigen und leiblichen Mahlzeit zusammengeführt und alle im Glauben und in der Gemeinschaft gestärkt.

 

Pfarrer Michael Benner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Pfarramt St. Magnus Fischbach, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen, Telefon 07541 952999-0, Fax 07541 952999-88, stmagnus.friedrichshafen@drs.de