Kirche am Ort - Postkartenaktion Neujahrs-Ergebnisse

Postkartenaktion zu Neujahr- Ergebnisse

 

Vielen herzlichen Dank für die Beantwortung unserer Startfrage zu Beginn des neuen Jahres 2018 – bei den Neujahrsempfängen in Fischbach und Schnetzenhausen und danach. Unser Team hat 140 Postkarten zu der Frage „Was beschäftigt Sie fürs neue Jahr?“ ausgelesen und unter 25 Überschriften kategorisiert.

Na, neugierig geworden?

 

Ich lade Sie ein, die dokumentierten Antworten in unseren Kirchen St. Peter und Paul Schnetzenhausen und St. Magnus Fischbach an den Plakatwänden persönlich zu betrachten.

Sie können auch hier über den Download ganz bequem diese Auflistung herunterladen, durchblättern und darin schmöckern.

Was beschäftigt Sie fürs neue Jahr
Antworten Startfrage.pdf
PDF-Dokument [74.7 KB]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Postkartenaktion zu Neujahr- Ergebnisse

Vielen herzlichen Dank für die Beantwortung unserer Startfrage zu Beginn des neuen Jahres 2018 – bei den Neujahrsempfängen in Fischbach und Schnetzenhausen und danach. Unser Team hat 140 Postkarten zu der Frage „Was beschäftigt Sie fürs neue Jahr?“ ausgelesen und unter 25 Überschriften kategorisiert von z.B.

A - wie Arbeitswelt über

B - wie Begegnungsmöglichkeiten,

F - wie Familie,

G - wie gesellschaftlicher Zusammenhalt, Gottesdienst und Glaube,

K - wie Kirchenentwicklung,

M - wie Migration,

Ö - wie Ökumene,

P - wie Politik kommunal bis weltweit,

V - wie Verkehr und

W - wie Wohnraum.

Es ist ein großes Spektrum von Themen, was die Menschen in unserem Lebensumfeld bewegt. Einige Dinge sind dabei, die unsere Kirchengemeinden und ihre Entscheidungsträger gar nicht oder zumindest nicht direkt betreffen. Aber es gibt auch viele Fragen und Antworten, die genau ins Zentrum unseres Glaubens und unserer Kirchenstrukturen treffen.

Wir werden uns diesen Anfragen stellen, die wir mit unseren Mitteln bewerten und bearbeiten können und sie in den Wandlungsprozess „Kirche am Ort“ einfließen lassen. Außerdem werden wir Anfragen an die zuständigen Stellen wie die Stadtverwaltung und den Landkreis weiterleiten, damit nichts verloren geht. Andere persönliche Anliegen werden wir nach und nach auch in unseren Gottesdiensten als Fürbitten vor Gott bringen, damit alles Gehör findet und wirken kann.

Die detaillierte Auswertung sprengt den Rahmen dieses Artikels.

Ich lade Sie daher ein, die dokumentierten Antworten in unseren Kirchen St. Peter und Paul Schnetzenhausen und St. Magnus Fischbach an den Plakatwänden persönlich zu betrachten. Sie können auch online über www.SE-FN-West.de  unter „Seelsorgeeinheit - Kirche am Ort (KiamO) Postkartenaktion Startfrage“ ganz bequem die Auflistung herunterladen, durchblättern und darin schmökern.

„Uns interessiert, was Sie bewegt.“ Unter diesem Motto haben wir direkten Kontakt zu Ihnen in diesem ersten Schritt gesucht. Der zweite Schritt folgt und wir bleiben in Bewegung und auf dem Weg mit Ihnen!

Vergelts Gott für Ihre Unterstützung!

Pfr. Michael Benner

PS: Die differenzierte 2. Postkartenaktion mit 4 verschiedenen Fragen in den Bäckereien ist nach 2 Wochen Aktionszeit nun ebenso abgeschlossen. Da gibt es wieder viel zu sichten und zu ordnen. Die Auflistung und Auswertung werden wir zwischen Ostern und Pfingsten 2018 veröffentlichen können.

Wandlungsprozess

der Diözese Rottenburg-Stuttgart  2015-2019

 

Kirchenentwicklung in der Diözese Rottenburg-Stuttgart  

lebensnah – geistlich – glaubwürdig – zukunftsfähig

 

Alle Infos, Aktionen, Auswertungen zum Wandlungsprozess unserer Seelsorgeeinheit FN-West finden Sie unter: Seelsorgeeinheit Kirche am Ort (KiamO)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Pfarramt St. Magnus Fischbach, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen, Telefon 07541 952999-0, Fax 07541 952999-88, stmagnus.friedrichshafen@drs.de