50iger Nachlese

50iger Nachlese

 

Vielen herzlichen Dank an alle, die am Samstagabend das Fest Verkündigung des Herrn in St. Magnus mitgefeiert und mir anschliessend herzliche Geburtstagsglückwünsche persönlich überbracht haben. Das war überwältigend.

Eingestimmt wurde ich mit der Kaffee- und Kuchenzeit zusammen mit den Mitgliedern der beiden Kirchengemeinderäte mit Partnerinnen und Partnern von St. Magnus und Peter und Paul und den Mitgliedern der Festausschüsse. Ein schöner Beitrag zur Zusammensetzung meines Vornamens Michael war tiefgründig und auch erheiternd. Die Organisation der Bewirtung des Nachmittags lag in den Händen von Schnetzenhausen, Vergelts Gott dafür!

Dann feierten wir gemeinsam den Gottesdienst in St. Magnus. Der Kirchenchor und der Prismachor von St. Magnus sangen mit vereinter Kraft unter der Leitung von Johanna Fangauer, an der Orgel  Marvin Fangauer. Die Miniband unterstützte die Chöre und trug mit weiteren Stücken zur musikalischen Gestaltung schwungvoll und einfühlsam bei. Alle Fischbacher Ministranten waren im Einsatz und alle Ministranten aus Schnetzenhausen feierten mit. Der Gottesdienst hat uns in der Seelsorgeeinheit weiter zusammen wachsen lassen.

Anschliessend war noch der fröhliche Stehempfang, der von den Fischbachern Minis mit toller Geschenkübergabe und mit Gereimtem von Frau Möllers mitgestaltet wurde. Die große Vielfalt der süßen und herzhaften Backwaren der Gruppierungen von St. Magnus tat allen sehr gut. Danke für die Mühe!

Es war ein Tag der Freude und der Dankbarkeit für mich. Ich habe mich über die herzlichen Glückwünsche und die schöne Gemeinschaft unserer Gemeinden sehr gefreut und bin sehr dankbar für die sehr großzügige Unterstützung meiner Spendenprojekte: Kinderheim der Holy Spirit Sisters in Tansania und Caritas Baby Hospital in Bethlehem. Ich kann insgesamt von Zuwendungen meiner Verwandtschaft und Freunde und der Gäste der Seelsorgeeinheit 5600,00 Euro je zur Hälfte an die Projekte übergeben. Dafür sage ich allen ein ganz herzliches Vergelts Gott! Ein tolles Zeichen der Nächstenliebe!

 

Pfarrer Michael Benner
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Pfarramt St. Magnus Fischbach, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen, Telefon 07541 952999-0, Fax 07541 952999-88, stmagnus.friedrichshafen@drs.de