Firmung 2016

Firmung in St. Magnus
 
60 Jugendliche aus unseren Gemeinden empfingen am 13. November in St. Magnus in Fischbach das Sakrament der Firmung. Und sie schienen bewegt zu sein von dem, was da mit Ihnen geschah. "Ihr seid gesalbt und nicht angeschmiert", sagte der Firmspender, Msgr. Andreas Rieg, in seiner Predigt und ermutigte die Jugendlichen, auf die Zuwendung Gottes zu jedem Einzelnen zu vertrauen. Der Prisma-Chor, eine Väter- und Söhne-Band und Herr Mohr an der Orgel waren maßgeblich an der abwechslungsreichen musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes beteiligt.
 
Sieben Wochen lang hatten sich die Jugendlichen in Gruppenstunden und in Projekten auf ihre Firmung vorbereitet. Einige Gruppen besuchten die Flüchtlingsunterkunft im Fallenbrunnen und zeigten sich beeindruckt von dem, was sie dort erfuhren. Eine Versöhnungsfeier am Tag vor der Firmung bildete die unmittelbare Vorbereitung auf den Firmgottesdienst.
 
Ein herzlicher Dank allen, die an der Vorbereitung der Jugendlichen beteiligt waren, vor allem den engagierten Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern! Genauso danken wir denen, die für die Firmlinge auf ihrem Weg gebetet haben.
 
Diakon Dr. Thomas Borne 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Pfarramt St. Magnus Fischbach, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen, Telefon 07541 952999-0, Fax 07541 952999-88, stmagnus.friedrichshafen@drs.de